Kalorienbedarf

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Kalorienbedarf

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Klaus M.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 06.07.2004
Veröffentlicht am: 30.08.2005

Hab´s inzwischen selbst herausgefunden: Es handelt sich hier um die Kalorienangabe mit der man das momentane Gewicht beibehalten kann. Um weiter abzunehmen sollte man einfach darunter bleiben. Also vermute ich mal, je näher ich an mein Idealgewicht komme, um so geringer müsste dann auch der Kalorienbedarf angezeigt werden. Klaus

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Klaus M.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 06.07.2004
Veröffentlicht am: 28.08.2005

Ich habe seit kurzem eine Körper-Analyse-Waage von Terraillon. Lt. dieser sollte ich ca. 3050 kcal täglich zu mir nehmen, um mein Optimalgewicht zu erreichen.Nachdem ich alles notiert und zusammengerechnet habe, komme ich jedoch auf höchstens 2200 kcal am Tag und benötige meiner Meinung auch nicht mehr. Meine Frage: " Muss ich soviel essen um eine optimale Verbrennung zu haben, oder reicht es mit meinen errechneten Kalorien?" Es wurde alles beachtet, LOGI-Pyramide, Bewegung täglich mind. flotter Spaziergang, Ergometer, Fahrrad oder Jogging, kein Alkohol, Gewichtsverlust seit 1.8.05 bis heute von 93 kg auf 85,5 kg bei 1,70 m Größe. Würde mich freuen wg. der 3050 Kcal eine fachliche Auskunft zu bekommen. Mit freundlichen Grüßen Klaus

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen