Wir sind wie gewohnt für Sie da. Ihre Bestellungen werden so schnell wie möglich verarbeitet.

Karpaltunnelsyndrom

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Pamina
Beiträge: 97
Angemeldet am : 22.01.2018
Veröffentlicht am : 05.10.2019
 

Hallo Monika,

vor Jahren merkte ich zunächst bei sehr langen Fahrradtouren, dass mir die rechte Hand einschlief. Als die Entfernungen, nach denen die Hand pelzig wurde, immer kürzer wurden und irgendwann auf 500m schrumpften, ging ich zu einer Neurologin. Sie diagnostizierte ein Karpaltunnel-Syndrom und meinte gleich, dass dies durch eine nur kleine Operation zu beheben sei. Ich fragte, ob man erst eine sanftere Art probieren könne. Ja, sie könnte mir eine Schiene verschreiben, die ich nur nachts tragen müsste.

Die Schiene störte nicht im Schlaf, ich brauchte sie auch nur einige Monate, und beim Fahrrad fahren hatte ich nie mehr Probleme.

Veröffentlicht von : Simone
Beiträge: 184
Angemeldet am : 21.11.2018
Veröffentlicht am : 04.10.2019
 

Albrecht, vielen Dank!

Diesen Fund hatte ich gar nicht bei meiner Stichwortsuche auf dem Bildschirm

Veröffentlicht von : Albrecht B.
Beiträge: 162
Angemeldet am : 14.07.2016
Veröffentlicht am : 04.10.2019
 

@ Simone
@ Monika

im newsletter vom 27.04.2019 : "https://www.strunz.com/de/news/geheimnis-taurin.html"

findet sich diese Aussage:
"Karpaltunnelsyndrom, eine Schwellung der Unterarmnerven, ausgesprochen schmerzhaft: Diese Neuropathie kann auch mit Taurin, neben Vitamin B1, Alpha-Liponsäure, Q10 erfolgreich gelindert werden. "

Einfach sofort ausprobieren !

 LG Albrecht

Veröffentlicht von : Simone
Beiträge: 184
Angemeldet am : 21.11.2018
Veröffentlicht am : 04.10.2019
 

... sehr interessant! Gibt es hier weitere Erfahrungen?

Ein Bekannter, Biobauer, Anfang 60, "möchte" sich deswegen operieren lassen, weil ihm seine tauben, bizzelten Finger nun langsam nerven, der Arzt sagte: Karpaltunnelsyndrom - OP.

Ich fragte vorsichtig, wie es denn dazu käme... zu diesem Karpaltunnelsyndrom... 

 

Veröffentlicht von : Angelika S.
Beiträge: 98
Angemeldet am : 02.10.2005
Veröffentlicht am : 26.11.2006
 

Ursache eines Karpaltunnelsyndroms ist die Verengung des Kanals in dem der Nervus Medianuns verläuft. Dieser Nerv versorgt in erster Linie Daumen, Zeigefinger, Ringfinger. Ich hatte damit vor 4-5 Jahren auch Probleme. Nach meiner Gewichtsabnahme war das Problem verschwunden. Ich habe mir in meiner Naivität gedacht, vielleicht war der Kanal einfach auch verfettet. Während meiner Heilpraktikerausbildung habe ich dann gelesen, daß die Ursache vor allem ein Mangel an B12 wäre. So und jetzt kann ich mir aussuchen, womit meine Probleme verschwunden sind. Wegen der veränderten Essgewohnheiten und einer erhöhten Zufuhr an B-Vitaminen oder wegen der Gewichtsabnahme odwer wegen beidem.

Veröffentlicht von : Monika W.
Beiträge: 460
Angemeldet am : 27.04.2006
Veröffentlicht am : 18.10.2006
 

Hallo, kennt sich jemand aus mit dem Karpaltunnelsyndrom (Ursachen, Therapie...)?

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen