Kein Erfolg-Bock Stimmung

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Kein Erfolg-Bock Stimmung

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Thomas K.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 11.08.2011
Veröffentlicht am: 13.09.2011

Hallo an Euch, erst mal vielen Dank für all die Ratschläge und den Mut -hat mir sehr geholfen...fast dabei zu bleiben, fast heißt ich habe aufgehört jeden Tag zu rennen, sondern immer dann, wenn ich mich gut fühle, d.h. so etwa drei mal die Woche Eiweiß nur noch sporadisch dfür mehr Fisch und Gemüse. Fleisch natürlich!! auch - ja was soll ich sagen bis jetzt 15kg weg - Bücher sind anregend aber jeder muß seinen eigenen Weg finden. Habe jetzt auch ein großes Blutbild machen lassen, alle Werte im Strunz bereich. Sehr gut. Nochmal an Euch vielen Dank...mal sehn wo mein Weg endet.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 14.08.2011

Hallo Thomas, Dein Frust ist deutlich zu spüren... Nur Wasser mit Eiweiß... Vielleicht solltest Du Dich an Dr. Strunzens Programm halten und auch Salat essen. Auch Gemüsesuppe essen? Dein Organismus braucht mehr als nur geschätzte 600 kcal/Tag. Zumal Du groß bist und mehr wiegst, als es Dir momentan gut tut. Abgesehen davon braucht Dein Stoffwechsel vielleicht einfach mehr Zeit, als Du Dir eingestehen möchtest? Ich selber kenne das Problem auch. Mit mir selber bin ich sehr ungeduldig. Bei Deinem Übergewicht, den Rücken- und Gelenkschmerzen würde ich wirklich nicht joggen. Walken oder Nordic Walken wären sicherlich gesünder. Mit sinkendem Gewicht wirst auch in den Gelenken Erleichterung spüren, um dann irgendwann laufen zu können. Ich selber würde beim Joggen auch nicht leicht lächelnd traben können. Ist einfach nicht mein Sport. Drum kann ich das nachvollziehen. Wenns nicht Walken oder NW ist, vielleicht Radfahren? Letzteres entlastet dann auch die Gelenke. LG Sandra

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 12.08.2011

Hallo, Kopf hoch, mach Energieübungen. Schau mal ins Internet. Eine beschreibe ich dir: aufrecht sitzen, 30 mal den Armzug vom Brustschwimmen, richtig herum und gegenläufig, morgens, mittags, abends, jeden Tag, wöchentlich um je 5 Mal steigern, nicht übertreiben, vergiss das Atmen nicht. Alles Gute Wolfgang.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bettina S.
Beiträge: 286
Angemeldet am: 30.03.2009
Veröffentlicht am: 12.08.2011

Hallo Thomas, erstmal Hut ab, dass Du Dich zum Laufen aufgerafft hast und keinen Alc mehr trinkst! Mach das auf jeden Fall weiter! Zu dem was Du schreibst fällt mir im Moment nur folgendes ein: LAß Deine Schilddrüsenwerte untersuchen und besteh beim Arzt darauf, dass der Arzt nicht nur den TSH Wert untersucht, sondern auch ft3 und ft4. Je nach Labor fallen die TSH Werte (und natürlich die anderen Werte auch) anders aus. In Deutschland sind TSH Werte zwischen 0,3 und 4,2 "normal". (Hierzu muss man wissen, wie dieser riesige Normbereich festgelegt wurde: sehr einfach - nämlich willkürlich, indem man einfach bei 100 Medizinstudenten den TSH Wert bestimmte und daraus eine Bandbreite errechnete, ohne dabei die eigentliche Schilddrüsenfunktion zu berücksichtigen)Die meissten Ärzte behandeln erst ab einem Wert von 4,2. Was viele Ärzte nicht wissen, dass schon ein Wert der höher als 1,0 ist besagt, dass zu wenig Schilddrüsenhormon im Körper ist und die Hirnanhangdrüse der Schilddrüse das Signal gibt mehr Schilddrüsenhormon zu produzieren. Ohne ausreichend Schilddrüsenhormon, kanst Du machen was Du willst und wirst nicht abnehmen. Du wirst nicht drum rum kommen, einen guten Arzt zu finden, der Dich dahingehend nochmal untersucht. Hierbei ist es sehr wichtig, dass er auf Dein Befinden eingeht und sich nicht sklavisch an die Laborwerte für SD Hormone hält. Diesbzgl kannst Du auch noch mal in dem Buch Frohmedizin von Strunz (die alte Ausgabe, steht aber glaub ich auch in der neuen) nachlesen, welche ft3 un ft 4 Werte "normal" sind. Gegen zu niedrige Schilddrüsenwerte kommst Du mit Sport allein nicht an. Was anderes als Schilddrüse fällt mir zu Deinem Problem nicht ein. Mir selbst ging es ähnlich. Ich bin morgens (vor der Arbeit) 12 km gelaufen und Abends nach der Arbeit auch nochmal 12. Das habe ich über 6 Monate durchgezogen, es hat sich nix verändert. Ich bin dann von Arzt zu Arzt getingelt und hab dann endlich einen gefunden! Es kann natürlich auch mit Deinem Blutzuckerwert zusammenhängen, wenn der ständig erhöht ist - weshalb auch immer...ist abnehmen auch sehr schwierig. Wenn das der Fall ist (miss mal nach - Blutzuckermessgerät ist nich teuer - bekommt man manchmal sogar zu den Teststreifen geschenkt in der Apotheke) dann würde ich keine Eiweisshakes zu mir nehmen - weil zu süß - jaja ich weiss, es werden jetzt einige aufschreien - bleibe trotzdem dabei keine Shakes - ausser Du findest welche die noch nicht mal mit Süßstoff gesüßt sind. Und kein Obst! Wenn Du auf süß nicht verzichten willst, dann steig auf Stevia um. Vielleicht hast Du ein paar neue Denkansätze gewinnen können. Ich wünsche Dir, dass Du den Kopf nicht hängen lässt! LG Bettina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 12.08.2011

Thomas, schau Dir in Youtube die Videos von Clent Manich an!!! Der hat's geschafft und wie!! Besorg Dir 1 oder 2 Bücher von Viktoria Boutenko und einen leistungsstarken Mixer. Du musst zum Eiweiß auch Gemüse und Obst zu Dir nehmen! Grüße M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Thomas K.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 11.08.2011
Veröffentlicht am: 11.08.2011

wo fange ich bloß an....muß 30 kg abnehmen, bin 192cm groß wiege 121,8 kg. Habe Bluthochdruck, 3 Bandscheiben OP`s hinter mir 2 Knieoperationen, Sprunggelenksbruch, Kreuzbandriß naja was man so hat wenn man mit 4 Jahren mit Sport beginnt. - Durch diese vielen Gebrechen konnte wollte ich keien Sport mehr treiben und mit Stöcken durch den Wald rennen, kommt schon , nach so langer Zeit Leistungssport- niemals. Ach übrigens Rotwein schmeckt - jetzt schmeckte mir auch sehr gut. Resultat: Übergewicht und Bluthochdruck !!! Zum Arzt-bescheinigt bekommen Bluthochdruck Tabletten schlucken. Ich dumm sagt ok muß wohl- Nebenwirkung Übelkeit Schwindelgefühl. Ist auch nicht mein Ding. Alternativen : Keine OHHH da sehe ich die Strunz Bücher, fast alle gekauft, nun ja einiges, Vitamine zB. schlucke ich schon seit 15 Jahren regelmäßig und keine Kohlenhydrate zu essen ist ja auch nicht neu sagte schon ATKINS seit Jahren. Nur der Artikel-Buch Laufen, Ultra Leichtlaufmethode (klingt witzig bei 120kg) motiviert mich und wie beschrieben Blutdrucktabletten weg und jeden Tag laufen 30 min. Ok los gings, war ja nichts neues Sport zu machen. Habe mir dann noch das teuerste Eiweißprodukt gekauft FY , jaja ich weiß ist alles drin biol. Wertigkeit usw, ich will nur sagen auch als Alleinverdiener mit 3 Kindern und schmalem Einkommen trotzdem gekauft und renne jeden Tag 30 min, Knie und Rücken tun weh bin nicht zu schnell - 123 - 456, merken Sie was, alles gelesen, trinke keinen Tropfen Alkehol , 2gr pro Körpergewicht Eiweiß und nehmen jetzt nach 2 Wochen ein wenig Wasser ab, denn late Hosen passen immer noch nicht und die Waage sagt minus 1,5 kg(ist vieleicht defekt) und die LUST ab LAUFEN schwindet mit jedem Tag. Die 47 wichtigen Stoffen nehme ich in fast der Maximal Dosierung, da zum Messen kein Geld mehr da ist und Ärzte die das unterstützen finde ich nicht. Jedenfalls hier in Sachsen. Wo nehme ich bloß die Kraft her weiterhin Lächelnd zu Laufen, denn Pillen kommen mir keine mehr ins Haus. ....Du mußt Durchhalten , der Erfolg wird kommen, es ging schon so vielen so, Glaube daran, sage ich mir jeden Tag denn das Positive ist noch Stärker in mir. Auch, übrigens außer Eiweiß und Wasser nehme ich im Moment nichts weiter zu mir, denn die Keton Sticks sind schon Dunkel Lila. Für die dies nicht wissen, der beste Nachweiß keine KH in sich zu haben. Entschuldigt die Rechtschreibung, habe im Frust geschrieben.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen