Keine Gewichtsabnahme

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Ute L.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 28.02.2003
Veröffentlicht am: 28.02.2003
 

Falls sich auf der Waage nichts tut, versuch es einfach mal mit nachmessen. Dort zeigt sich der Erfolg. Du wirst sehen, wie du trotzdem abnimmst. Waagen lügen nämlich manchmal.

Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 217
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 30.01.2003
 

Hast du denn eine Waage mit Körperfettanzeige? Falls nicht, dann ist doch ganz logisch, daß sich nichts tut!

Veröffentlicht von: Helene G.
Beiträge: 19
Angemeldet am: 29.07.2002
Veröffentlicht am: 27.01.2003
 

Ich bin48 Jahre alt und habe schon seit meiner Jungend alle Diäten ausprobiert mit mehr oder weniger Erfolg . Die letzten Jahre habe ich meine Ernährung total umgestellt wenig Fett viel Gemüse usw. .Aber an meinem Gewicht hat sich nichts verändert, meine Ärztin sagt mein Körper hält alles fest was er bekommt wie zu Kriegszeiten. Ich mache schon seit zwei Jahren Walking und spiele Badminton . Im Oktober war ich eine Woche zum Laufseminar mit in Mallorca. Es war wunderbar ich war sehr motiviert. Zur Zeit laufe ich 4-5-mal die Woche 45 Minuten und Samstags u.Sonntags 90 – 120 Minuten bei einem Puls von 140 –150 (errechnet durch Laktatwert). Ich merke zwar dass meine Hosen an den Beinen etwas weiter werden aber seit November verändert sich auf der Waage gar nichts. Ich weiß dass mir viele jetzt vielleicht schreiben sei froh dass sich deine Figur verändert,aber es ist auch sehr frustrierend wenn sich gar nichts auf der Waage tut. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie lange der Muskelaufbau dauert und ab wann die Fettverbrennung beginnt.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen