Keine Gewichtsabnahme durch Powereiweiß

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Keine Gewichtsabnahme durch Powereiweiß

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Hans C.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 15.06.2009
Veröffentlicht am: 28.06.2009

Mach mal Krafttraining, dann nimmst Du ab (am besten 3 x 1 Std pro Woche, zweimal 1 Std. reichen aber auch). Walken ist nicht anstrengend genug, Du musst schwitzen!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 27.06.2009

Was isst du ansonsten? Wieviel Wasser trinkst du? Wieviele Stunden isst du nichts?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 27.06.2009

Hi, Das müßtest du schon detailiertee darlegen, wie genau du deine Ernährung umgestellt hast. Wie lange und oft du walkst. Wieviel du dich sonst bewegst. Sonst kann man nur raten, woran es liegt. Allerdings vermute ich mal , dass es da noch ein paar versteckte Kalorien aus Nahrungsmitteln geben könne, die du nicht beachtet hast. Süße Getränke z.B., die viel Kohlenhydrate enthalten. Vielleicht ist dein Stoffwechsel auch noch nicht so recht angesprungen... Aber wie gesagt... schöne Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hubert L.
Beiträge: 268
Angemeldet am: 02.06.2005
Veröffentlicht am: 26.06.2009

Hi Dieter, es ist eigentlich immer der selbe Fehler. Du nimst mehr Energie zu dir, als Du verbrauchst. Wobei natürlich 14 Tage keine lange Zeit ist. Es soll schneller gehen? Dann gehe schneller ,oder laufe falls möglich. Jeden Tag. Mach Kraftsport 3 mal die Weoche. Liegestütze 50 Stück. Kniebeugen. Situps. Klimmzüge (mach ich gerne). Und halte dich an 5 Shakes mit je 40g Eiweiss am Tag. Dazu Omega-3. Esse Quark mit Früchten. Erdbeeren, Apfel, Aprikosen, Nektarinen, Nüsse. Esse nur bei Hunger, was mit 5 Shakes schon fast ausgeschlossen ist. Gemüse mit Fisch. Fisch immer, jeden Tag. Zur Not auch aus der Dose. Kauf dir ein Vitamin C Pulver in der Apotheke. 3 Euro 100 Gramm. Mixe einen Teelöffel mit 0,4 Liter Wasser und 0,1 Liter Orangensaft. Ich trinke das immer. Und laufe, laufe, laufe... Sonst kein Alkohol, kein Mehl, kein Zucker. Kaffee soll ja wieder gesund sein. Das wechselt ja halbjährlich. Also OK aber ohne Zucker. Mehr Tipps fallen mir jetzt nicht mehr ein. Viel Erfolg Hubert

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marcus K.
Beiträge: 35
Angemeldet am: 02.08.2007
Veröffentlicht am: 26.06.2009

Hallo Dieter, Muskelzunahme? die Umstellung auf Fettverbrennung dauert ca. 3 Monate. (dann sind metabolische Veränderungen messbar). Überprüfe auch ob du genug natürliches Vitamin C (z.B Grapefruit, Beeren) aufnimmst. Alles Gute Marcus

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 26.06.2009

Hallo Dieter, es könnte daran liegen, dass du noch zu viele Kohlenhydrate zusätzlich isst (oder in Form von Säften, Limo oder Alkohol trinkst). Es könnten aber auch bestimmte Stoffe im Körper fehlen, die für die Fettverbrennung notwendig sind (z.B. Magnesium, Chrom, Phosphat, Eisen, Selen, Zink, Jod, aber auch noch einige Aminosäuren wie Methionin oder Phenylalanin). Bei Kohlenhydraten kannst du selbst drauf achten, Blutwerte müsste man messen lassen, z.B. haben 92% der Amerikaner Chrommangel. Dann gibt es aber auch noch die Möglichkeit, dass die Schilddrüse nicht richtig funktioniert - kann man auch beim Arzt feststellen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 26.06.2009

Hallo Dieter, erzähl mal, was du so isst und trinkst.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Dieter K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 25.06.2009
Veröffentlicht am: 25.06.2009

Nehme seit über 14 Tagen regelmäßig Das Powereiweiß vom Strunzshop ein.(2-3x täglich) Habe auch die Ernährung umgestellt und walke regelmäßig. Leider hat sich trotzdem kein Gewichtsverlust bei mir eingestellt. Woran könnte das liegen?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen