Kennt jemand 'HCK-Vitalstoffe'?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Kennt jemand 'HCK-Vitalstoffe'?

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Ekkehard J.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 10.07.2003
Veröffentlicht am: 31.07.2003

ja ich kenne die HCK Vitalstoffe, nehem sie selbst. Kann ich nur bestens empfehlen. Die sind aber keineswegs billig. Nachteil : Lassen sich nicht so gut vermarkten wegen der 'Verpackung' u. des ungesüssten Geschmacks. Vorteil: man bekommt seine eigene individuell gewünschte Zusammenstellung an Vitaminen u.s.w. Ekkehard

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Doris O.
Beiträge: 45
Angemeldet am: 20.06.2003
Veröffentlicht am: 14.07.2003

Als ich in der Apotheke diverse Vitamine und Mineralstoffe holen wollte, fragte mich die Apothekerin sofort, ob ich Sport treibe. Sie meinte, ich solle mir vorher am Besten das Blut untersuchen lassen, und aufgrund dieser Analyse könne man dann genau bestimmen, was ich individuell benötige. Sie gab mir einen Prospekt mit: 'HCK-Vitalstoffe im Sport'. Diese Vitalstoffe sollen den Vorteil haben, dass sie sich an den Darmwänden anlagern und dann nach und nach im Laufe des Tages an den Körper abgegeben werden (Retard-Wirkung). Kennt jemand dieses Produkt und ist es empfehlenswert? Wie sieht es mit dem Preis-Leistungsverhältnis aus? Danke für Eure Antworten. Doris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen