Ketogene Ernährung und MS

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Ketogene Ernährung und MS

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Maria S.
Beiträge: 21
Angemeldet am: 21.05.2009
Veröffentlicht am: 19.04.2014

Hallo Norbert, ich ernähre mich ebenfalls ketogen und habe dadurch kaum abgenommen (sehe aber definierter aus). Ich esse halt viele Nüsse und andere Fette. Vielleicht hilft das weiter? LG Maria

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ute T.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 03.11.2011
Veröffentlicht am: 18.04.2014

Hallo Norbert, bei ketogener Ernährung regulierst du dein Gewicht ganz nach Wunsch durch die Fettmenge. Einfach ordentlich viel Butter ans Gemüse, Öl in den Salat, den fetten Käse aussuchen usw. Probier es mal, das geht prima. Schöne Ostern!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martin G.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 17.04.2014
Veröffentlicht am: 17.04.2014

Hallo Norbert, das ist nicht so einfach. Mit den Informationen die Du angibst, kaum vernünftig zu machen. Welche der drei Grundarten der MS hast Du? Wie lang hast Du die Erkrankung. Wie alt bist Du. Welche Einschränkung hast Du? (Organische wie z.B. Stoffwechsel oder motorische usw.) "5kg nach 2 Monaten". Auch geht es nicht allein um Gewicht, sondern um welche "Masse", hier sich auf oder abbaut. War das nur Fett oder hast Du auch Muskelmasse eingebüßt? Kontrollierst Du dich genau? Treibst Du Sport und welchen? Ob oder welche Medikamente nimmst Du. Sind Dir die Zusammenhänge von NEMs wie Vitamin K2 oder "PREGNENOLON" klar. Hast Du einen kompetenten Arzt an Deiner Seite? Hast Du eine Analyse (Blut) machen lassen? Vielleicht bei "Dr. Strunz"? Offene Fragen im Hauf. Darum ist ein Tipp, der Dir mit der Komplexität Deiner Krankheit, so ohne weiteres, nicht zu machen. Denke hier ist jemand vom Fach gefragt. Denke da an Herrn Dr. Strunz direkt. Nur am Rande, habe selber seit 36 Jahren MS. Seit sieben Jahre Low-carb. Alles Gute R.G.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Norbert K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 15.04.2014
Veröffentlicht am: 15.04.2014

Ketogene Ernährung und MS Ich bin seit vielen Jahren an MS erkrankt mit diversen leichten und schweren Symptomen. Vor 2 Monaten habe ich meine Ernährung auf ketogen umgestellt. Es bekam mir gut, habe allerdings in dieser Zeit 5 Kilo abgenommen. Da ich auch vorher schon kein Schwergewicht war, bringe ich es jetzt bei 180 cm Größe nur noch auf 59 Kilo. Ich habe erst einmal die Umstellung abgebrochen. Hat jemand eine gute Idee, wie ich mein Gewicht wieder steigern kann, und bei mehr Körpergewicht die ketogene Ernährung wieder ausnehmen kann, ohne Gewichtsverlust. Norbert

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen