Ketose macht nicht sauer

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Manuela L.
Beiträge: 4
Angemeldet am : 06.02.2018
Veröffentlicht am : 12.06.2018
 

Vielen Dank für die Antworten. Ich nehme schon NEM's aber von denen wird es wohl nicht kommen denke ich. Ich habe bei mir festgestellt, dass wenn ich jeweils wieder in die Ketose wechsle, dass anfänglich leider auch Mundgeruch aufkommt, in diesem Zusammenhang eine belegte Zunge und vielleicht deshalb auch dieses komische Gefühl? 

Nein, mit dem Reflux habe ich gar keine Probleme.

 

Stören tut es mich nicht wirklich, es ist einfach ungewohnt... Vor allem ist mir aufgefallen, dass es verstärkt ist, wenn ich schon länger nichts mehr gegessen habe... hmm komisch....

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 1312
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 12.06.2018
 

Hallo Manuela,

also Kribbeln auf der Zunge im Zusammenhang mit LC kenne ich auch nicht.

Aber mal eine Frage: Hast Du ggf. Probleme mit Reflux?

VG,

Robert

Veröffentlicht von : Christine S.
Beiträge: 659
Angemeldet am : 27.09.2017
Veröffentlicht am : 12.06.2018
 

Also, ich hab jetzt mal überschlagen, dass ich etwa 50-100g KH / Tag esse. (Erstaunlich, ich wusste nicht wie wenig KH Nüsse haben, genauer, Walnüsse und Mandeln. Dafür 10x mehr Fett.)

Kribbeln auf der Zunge habe ich noch nie gehabt! Mag das andere Gründe haben? Bestimmte NEM oder Lebensmittel? Bei B3 gibt es diesen "Flush". Den hatte ich eine zeitlang, habe ich aber inzwischen nicht mehr, fällt mir gerade auf.

Es gibt immer mal Effekte, die vorübergehend auftreten. Würde ich nicht so ernst nehmen, es sei denn die werden schlimmer oder gehen partout nicht weg. Der Körper ist ja nicht statisch, sondern passt sich ständig an.

Aber vielleicht kann ja jemand anders ähnliches berichten.

Veröffentlicht von : Manuela L.
Beiträge: 4
Angemeldet am : 06.02.2018
Veröffentlicht am : 12.06.2018
 

Hallo Zusammen

Kleine Frage zur Ketose... Hat aber nichts mit Säure-Basen-Haushalt zu tun aber ich mag kein eigenes Thema dafür eröffnen. Ich bin seit gut einer Woche wieder vollauf NO CARB umgestiegen und seitdem habe ich ständig so ein Kribbelna uf der Zunge... Es ist nicht schlimm aber auch nicht sehr angenehm. Ist das normal? Geht das irgendwann wieder weg? Das habe ich nur, wenn ich unter diesen 50g KH pro Tag bin. Ansonsten ernhähre ich mich eigentlich seit 1.5 Jahren no-/low carb (Teigwaren, Brot, Reis, Kartoffeln etc... lasse ich seit Februar 17 komplett weg).

 

Danke und Grüsse

Manuela

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 1312
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 10.06.2018
 

Hallo Christine,

ich denke auch, dass die Sportmediziner net vom Stuhl fallen, sprich das schon viele Ketos da waren. Die betreuen ja auch die Hertha-Spieler, wobei Fussballer wohl immer noch Carbloader sind ...aber in Berlin wird es genug andere "Irre" geben :-)

VG,

Robert

Veröffentlicht von : Christine S.
Beiträge: 659
Angemeldet am : 27.09.2017
Veröffentlicht am : 10.06.2018
 

Mein Ruhelaktat wurde mit 0.7 (Einheit weiß ich nicht mehr) auch als recht niedrig eingestuft, und bei "ich esse low carb" zufrieden mit dem Kopf genickt. ;-)

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 1312
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 10.06.2018
 

Hi,

ich bin gerade über eine sehr interessante Studie gestolpert, die aufzeigt, dass eine ketogene Ernährung den pH-Wert im Blut in Richung basisch verschiebt anstatt, wie von vielen immer behauptet wird, ins Saure, da die Ketonkörper ja sauer sind:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29463034

Also wieder eine sehr beruhigende Feststellung wie ich finde. Das Blut der Sportler, die die Ketose angenommen haben (generell ist die Studie sehr kurz), wurde basischer im Gegensatz zu der normalen Kost der Sportler, die High Carb essen, so wie 50 Jahre lang für Spitzensportler gepredigt, von den wenigen Ausnahmen wie Dr. Phinney abgesehen.

Zudem produzieren die Ketos wesentlich weniger Laktat! Und regenieren somit viel schneller. Auch sehr interessant.

VG,

Robert

PS: Ich mache in 10 Tagen auch so einen Leistungstest und bin schon tierisch gespannt auf die Auswertung und auf die Gesichter der Ärzte, wenn die sehen, was ich alles als NEMs einnehme :-D ...habe brav alles drauf geschrieben. Nur war da so wenig Platz ;-)...und mal schauen, wie viele LCHF Leutz da schon aufgeschlagen sind.

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen