Ketose möglich bei 180Gramm Eiweiss, 20 KH und 180 g Fett ?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Ketose möglich bei 180Gramm Eiweiss, 20 KH und 180 g Fett ?

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 578
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 01.07.2015

Nein, denn genau wegen des vielen Proteins konnte bei der klassischen Ernährung der Inuit ja auch keine Ketose (ja: die Inuit lebten NICHT in Ketose) gemessen werden.

Ketose heisst isokalorisch: mind. 80% Fettkalorien, bis zu 5% Carbs und 10 bis 15% Protein. Das sind bei 2000 kcal maximal  75 Gramm Protein- und keine 150 bis 250 Gramm wie bei den Inuit. Nochmals: 75 Gramm, da ist ein Shake nur im Ausnahmefall vonnöten. 

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: IKE K.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 28.06.2015
Veröffentlicht am: 29.06.2015

Wenn ich es richtig verstanden habe:
Um in die Ketose zu kommen ist es entscheidend, wieiviel KH's gegessen werden.
So wenig wie möglich, geht am schnellsten, aber es sollten nicht mehr als 50g pro Tag sein.

Das Eiweiß dient zur Unterstützung und zur Fettverbrennung.
Das Fett selbst braucht gar nicht berechnet werden - aber es sollten sogenannte gute Fette sein!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Joachim W.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 15.04.2015
Veröffentlicht am: 11.06.2015

Hallo,

ist es möglich in Ketose zu kommen.

 

Mit 180g Eiweiß 20KH und 180g Fett ?

 

Oder aber wird der Körper das Eiweiß in Energie umwandeln ?

 

Würde mich interessiern was Ihr denkt ?

 

Strunz schreibt in seinem Buch das man unbegrenzt Fleisch, Eier usw.. Essen darf weil die ja prakatisch kein KH haben.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen