KH-Entzug ?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema KH-Entzug ?

17 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Maik K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 21.01.2010
Veröffentlicht am: 21.01.2010

Hallo zusammen, wollte auch mal meine Erfahrungen zum Besten geben. Habe ab den 01.01.2010 mit Phase 1 angefangen. War die ersten zwei Tage nur schlecht gelaunt. Mittlerweile bin fröhlich, fühle mich sehr gut. Achte streng auf die Empfehlungen v. Herrn Dr. Strunz und habe unglaubliche 12 kg verloren. Es ist der Wahnsinn. Habe das Buch "Metabolic Power Diät" zu Weihnachten bekommen. Dieser Mann hat mir die Augen geöffnet. Wie konnte ich solange blind sein???

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 17.01.2010

Hallo Anni, mach Dich nicht verrückt, das kannst Du locker wieder kompensieren. Einfach weiter machen. Das schlimmste was man sich antun kann ist dieser Gedanke: "Jetzt ist eh alles egal, jetzt kann ich auch noch das und das essen, es kommt nicht mehr darauf an." Doch genau darauf kommt es an! Du darfst Dich jetzt auf keinen Fall mit negativen Gedanken selbst bestrafen. Du bist stark! Die paar KH hast Du nach einem halben Tag wieder verbraucht, und dann bist Du wieder voll in der Spur. Du wirst schon sehen! LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 15.01.2010

Annika, steh auf, vergiss es - und lebe gesund weiter. MFG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 15.01.2010

Hallo ANni; mach kein Drama draus---steh dazu!! lerne draus und starte erneut... 8 Tage am Stück ohne KH in Stufe 1. Hinfallen ist nicht schlimm; aber du mußt wieder aufstehen und weitermachen-basta. Nur nicht liegenbleiben!! Mein Wahl-Spruch: Nichts schmeckt so gut, wie Schlanksein sich anfühlt. Einfach vorsichhinbeten, wenn du Gelüste verspürst. Ich habe von Anfang an keine Gelüste mehr gehabt und werde auch die 4 Wochen Stufe 1 durchziehen --ohne KH! PUNKT!! Heute war Halbzeit--also Tag 15 ohne KH, und ich habe mich selten so wohl gefühlt. ZUdem: Jeden ag gewichtsverlust; mal 300gr; mal 800gr.; aber jeden Tag höchstmögliche Motivation--das hilft ungemein!! Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 15.01.2010

Hallo Annika, warum machst du dir Vorwürfe? Ist doch ein ganz normales Verhalten. Was hindert dich daran ab sofort wieder so weiter zu machen wie du begonnen hast, wenn du das nun wirklich willst? Hak es einfach ab! Mit Schwäche hat es jedenfalls nicht das Geringste zu tun. Gruß Erich

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Annika B.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 02.09.2009
Veröffentlicht am: 14.01.2010

Hallo Ihr Lieben, habe jetzt 5 Tage am Stück mit Stufe 1 super und ohne Probleme durchgehalten und da kam ich heute eher von der Arbeit zurück, da mein Sohn krank ist. Meine Schwiegermutter hatte Sauerkraut mit Kartoffelbrei gekocht und ich konnte nicht widerstehen - grausam!!! Mich ärgert es total, da ich so eisern bin und es mir auch nichts ausmachte in den letzten Tagen mich nur von Eiweiß und Rohkost zu ernähren. Dann gab es auch noch Kuchen und den habe ich auch noch gegessen. Ich habe es aber nicht vermisst, warum habe ich es gegessen??? Es regt mich total auf...!!! Körperlich geht es mir noch gut, meistens ging es mir nach einem zu hohen Konsum von Kohlenhydraten echt schlecht - Bauchschmerzen, Übelkeit - das es von den KH kam wurde mir erst im letzten Sommer bewusst, als ich sie für 4 Wochen komplett wegließ. Und jetzt bin ich schwach... ich verstehe es nicht! LG Anni

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 12.01.2010

Hallo Wolfgang; wir haben beide so ziemlich gleichviel abgenommen; ich auch nun ca. 6 Kg --und das fühlt sich richtig gut an..... und motiviert ungemein. Ich werde auch die 30 Tage in STufe 1 drchziehen...und es fällt momentan sehr leicht!!! Nina--wenn du die ersten 4 Tage rum hast und abslut konsequent bleibst, dann fühlst du dich zunehmend besser. Leider mußte ich auch ein paar Tage mit Laufen aussetzen---hatte mir eine Blase gelaufen:-(. Seit gestern habe ich mit dem Zirkeltraning begonnen. Zudem habe ich nun auch das ältere Buch "Die Diät" gelesen; allerdings halte ich mich aller-strengstens an das Neue Buch "Die neue Diät" Konsequenz ist meines Erachtens wichtig. Der Körper muß einfach wieder lernen, auf den Fettstoffwechsel zurück zu greifen--resp. die erforderlichen Enzyme bereit zu stellen und das geht nur über leere KH-Speicher---und das geht nur über eine absolut konsequente Stufe 1. Zudem ist es nun deffinitiv Eigenes Fett ( vom mittleren Ring:-) , was vom Körper verbrannt wird Um wirklich sehrguten Schlaf zu finden,gehöhrt für mich abends noch ein paar Muskel-Übungen, dann den letzten EW-Shake, und dann ab in`s Bett und die Gedanken auf den "schlanken Körper" richten (alexa würde jetzt dazu "Visualisieren" sagen ;-) ) Viele Grüße Manfred PS: War vorher auch mehr ein KH-Junkie, obwohl ich auch gerne Fleisch mag, aber früher eben immer mit KH zusammen, oder nur KH..... .

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang K.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 11.01.2010

sodele, bin jetzt in Tag 11 Stufe 1. Bin ultra-korrekt und hab jetzt so 6 Kilo abgenommen. (Hab mir eigentlich mehr vesprochen, aber das passt schon.) Soweit gehts klasse und ich will das wirklich 30 Tage durchziehen. Leider kann ich zur Zeit keinen Sport machen, somit hoffe ich, bei 4 Eiweissshakes pro Tag ist die meiste Gewichtsabnahme Fett. Lt. Körperfettwage sind bereits 2% Körperfett runter. Ich Depp hab aber vergessen zu schauen, wieviel Wasser und Musekeln noch weg sind. Hoffentlich net so viel ....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nina B.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 08.01.2010
Veröffentlicht am: 08.01.2010

Hallo zusammen, also ich bin jetzt am 3. Tag von der Diät und muss sagen ich fühle mich auch ein bisschen unwohl. Kann nicht gut einschlafen und allgemein bin ich sehr unruhig. Hat jemand damit ähnliche Erfahrungen? Das positive, hab schon 2,5 kg in den 2 Tagen abgenommen. Wenn das so weiter geht ist ja supi :)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Annika B.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 02.09.2009
Veröffentlicht am: 08.01.2010

Hallo, bin heute bei Tag zwei - es läuft super, ich habe im letzten Sommer mit Phase 1 voll viel abgenommen, aber in der dunklen Jahreszeit habe wieder (leider) mehr KH's zu mir genommen und die Feiertage haben auch reingehauen - naja jetzt starte ich wieder durch. Nur blöd, heute muss ich zum Geburtstag und da esse ich ein Stück Kuchen - ist auch wieder nicht gut, ich weiß, aber morgen geht's weiter!!! DURCHHALTEN!!!! LG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 08.01.2010

Hallo Wolfgang; ich habe auch seit 1.1.2010 begonnen mit Stufe 1; hatte im Herbst 2009 mit Matabolic-Ballance 10 Kg abgenommen; aber dann kam Stillstand und der blieb 6 Wochen lang. Über die Feiertage dann wieder 2 Kg zugenommen:-( . Nun sind die nächsten 10Kg mit Strunzen dran; bin total begeistert und überzeugt davon. Das wird meine künftige Ernährens-Weise. Seit 1. Jan. habe ich schon 5 Kg abgenommen; halte mich ganz-streng nach Stufe 1, laufe aber täglich 1 Stunde morgends nüchtern , -- weil ich es zuvor auch immer schon gemacht hatte, nur da alle 2 Tage... .Zudem abends etwa 30 Min. Muskeltraining für Bauch und Rücken. Das Laufen fällt natürlich schon schwerer; der Puls geht schneller hoch , dann gehe ich 2 Min.,-- und dann ist er wieder im gewünschten Bereich... . Ich hatte am 3. un 4. Tag etwas Konzentrationsprobleme und Schlafprobleme; seit dem ist Alles wieder ok; Ich bin Im Herbst bei 111Kg gestartet; am 1.1. waren es dann 103; und möchte auf die 92Kg; bei 1,90 und 50 Jahren ist das für mich OK ; ich werde ebenfals ca.4 Wochen Stufe 1 machen, um dem Ziel schnellstmöglich nahe zu sein; den Rest strunze ich dann in Stufe 2 und 3 . Ich freue mich jeden Tag neu !!! Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang K.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 06.01.2010

hallo ! danke für die infos. stimmt. heute tag 6 und seit gestern ist es gut. läuft wie vorher. einschlafen und durchschlafen genial. endlich wieder ... meine muskeln spinnen etwas, ich vermute, das liegt am säure-basen-haushalt und löffle viel brühe. ein kreuz mit dem köper, aber mei, man hat halt blos den einen :-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: heidi k.
Beiträge: 156
Angemeldet am: 16.09.2008
Veröffentlicht am: 05.01.2010

hallo wolfgang,,.ja das ist total normal. mach einfach weiter so. gruss,heidi.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 05.01.2010

Hallo Wolfgang, ja ja, das ist normal etwas balla balla die ersten Tage. Der Körper entgiftet auch dabei, denke ich. Viel Wasser trinken, oder basische Gemüsesäfte, da der Körper etwas übersäuert und locker leicht bewegen für den Kreislauf. Wenns in den Gelenken zieht, mehr trinken, alles ausschwemmen. Nach ein paar Tagen wirds leichter. Viel Erfolg M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 05.01.2010

Hallo Wolfgang, vorher liefst du neben der Spur her. Jetzt ist es gut. MFG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike H.
Beiträge: 105
Angemeldet am: 20.10.2008
Veröffentlicht am: 04.01.2010

Hallo Wolfgang, ich habe vor es vor einem Jahr auch mal mit Stufe 1 probiert, und gedacht mein Kopf ist leer und ich konnte fast keinen normalen Gedanken mehr fassen. Seit ich die Patric-Heizmann Methode mache - KH in Maßen und nur bis mittags und abends nur noch ohne KH wie Strunz empfiehlt, geht es mir gut und ich hab dauerhaft die paar Kilos zuviel (waren aber auch nur 3) ohne Probleme abgenommen. Ganz ohne KH geht es bei mir nicht. LG Ulrike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang K.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 04.01.2010

Hallöle allerseits, bin jetzt im 4. Tag der ersten Stufe (und mag das noch vier Wochen durchziehen, da ich von 120 kg auf 90 kg möchte). Ist es normal, dass man die ersten Tage "neben der Spur" läuft ? So, als wäre mal etwas "balla balla" ? Danke und Grüße !

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

17 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen