KH in lactosefreier Milch

  Sie haben  Lesezeichen
Thema KH in lactosefreier Milch

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 10.02.2011

Habe gestern im Geschäft Sojamilch entdeckt mit einem KH-Gehalt von 0,3 (ohne Zucker) - bisher hatte ich nur welche mit 1,6 als naturell Version. War mir aber immer noch zu hoch. Will ich jetzt mal auspobieren. Scheint eine neue Sorte zu sein. Hersteller ist ein allseits bekanntes Unternehmen von Sojaprodukten.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sabine L.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 30.01.2011
Veröffentlicht am: 09.02.2011

Vielen Dank für die netten Tipps. Ich habe die letzten zwei Tage das EW Pulver mit Mineralwasser angerührt(hatte das hier irgendwo aufgeschnappt). Schmeckt mir besser, als mit stillem Wasser und mit euren Vorschlägen habe ich nun ein paar laktosefreie Variation.... Danke! 1. Woche rum und 3kg weniger Gewicht(Fett laut Waage hat sich verringert, Muskelmasse nahm zu). Jetzt muss ich nur noch schaffen, meinen Nachmittagsport in die frühen Morgenstunden zu legen...ist aber so dunkel und kalt draußen :O(

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika L.
Beiträge: 383
Angemeldet am: 07.02.2010
Veröffentlicht am: 07.02.2011

Hi Hast du es schon mal mit Sojamilch versucht? Viele mögen sie. Ich hab's eine Zeit lang gemacht und bring die Mischung nicht mehr runter. Eine Alternative wäre evtl noch etwas Mandelmus, in Wasser gelöst. Hat so gut wie keine KH und bringt doch Geschmack. Viel Erfolg bei Probieren. Monika

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nadine M.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 08.01.2009
Veröffentlicht am: 07.02.2011

Hi Sabine, ja den gibt es. Ein wenig Sahne mit Wasser verdünnt-hat sehr wenig KH. Oder du nimmst Eiermilch. Ei mit Butter und heißem Wasser mit einem Zauberstab aufmixen. Hätte noch weniger KH-und ist bei Lactoseunverträglichkeit super. LG Nadine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Petra H.
Beiträge: 17
Angemeldet am: 15.09.2010
Veröffentlicht am: 07.02.2011

Hallo Sabine, wir haben in Phase 1 auch Wasser für die Shakes genommen. War am Anfang schon hart. In letzter Zeit nehmen wir auch Milch dafür. Im Moment nehme ich meist nur Soja-Milch, weil Milch für Erwachsene nur gesund ist. Bei der Milch nehme ich aber nur zur Hälfte Milch und fülle mit Wasser auf. Dadurch ist der Fettgehalt nicht so hoch, denke ich. Ich nehme Sojamilch mit Calcium, nicht die mit Vanillegeschmack o.ä. Da sind mehr KHs drin. Viel Erfolg für deine Phase 1. Petra

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sabine L.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 30.01.2011
Veröffentlicht am: 06.02.2011

Hallo alle zusammen, bin neu hier und habe letzten Mittwoch mit der Phase 1 begonnen. Ich muss einiges abspecken. Hatte die Phase 1 schon mehrfach mit Wasser versucht, aber bin nie über den 2. Tag gekommen. Jetzt, mit Milch halte ich mich tapfer. Habe aber dabei Bedenken, dass der Gewichtsverlust mit Wasser wesentich höher wäre, zumal die lactrofreie Milch mind. 1,5% Fett hat. Leider finde ich auc die KH in lactosefreien Milchprodukten recht hoch. Gibt es einen Trick, damit der Shake mit Wasser genauso gut wie mit Milch schmeckt :O) bzw. wie verfahren die von euch, die auch keine Lactose vertragen? Danke für die Tipps :O)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen