Kilos purzeln lassen bei Sportlern

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Kilos purzeln lassen bei Sportlern

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Kerstine M.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 26.01.2010
Veröffentlicht am: 28.01.2010

Hallo, recht vielen Dank für die Antworten. Ich werde versuchen, mehr Gemüse einzubauen und es mit dem Omega 3-Pillen versuchen. Und das "Neue Diät"-Buch werde ich bestellen. Grüße Kerstine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 27.01.2010

Hallo Kerstine; mein Tip, um schnell wirklich Fett loszuwerden: Stufe 1 der "Neuen Diät" von Dr. Strunz strickt einhalten und dein Lauftraining wie bislang, evtl etwas reduzierter, weiter machen. Du dürftest dann locker in 2 Wochen 5-7 Kg abnehmen.... So war`s zumindes bei mir. ..und bei vielen Anderen hier im Forum. Stufe 1 bedeutet absolut KH-Frei und sehr fettarm!! Lies dich ma ein.... . Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hubert L.
Beiträge: 268
Angemeldet am: 02.06.2005
Veröffentlicht am: 27.01.2010

Hallo Kerstine, klingt zwar widersprüchlich, ist aber so. Fett macht nicht fett. Darum mehr Fett und Eiweiß und weniger KH essen. Mit "wenig" KH meine ich vor allem Zucker, Weißmehl, Brot (Ausnahme etwas Pumpernickel), Kartoffeln, Müsli, Fertigprodukte. Gesunde KH wie Obst kann man bedenkenlos essen. Zum Abnehmen aber auch nicht in Unmengen. 1-2 Portionen am Tag sind schon OK. Gemüse ist da noch besser. Schau doch die Lebensmittel Pyramide mal an. Eine Tafel Schokolade ab und an bringt Dich aber auch nicht um. War dann halt notwendig :-)) Fett ist lebensnotwendig. Fetter Fisch ist sehr gut. Viel Fleisch (am besten Wild ). Ergänzen mit Omega 3 Kapseln. Salate mit viel Öl. Eier haben Eiweiß und Fett. Nüsse sind toll. Guter Tipp ist Krafttraining einbauen. Wirkt für die Fett Abnahme effektiver als Ausdauertraining. 2-3mal die Woche sind ausreichend. Grüße Hubert

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1811
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 27.01.2010

Hallo Kerstine, mehr als du wissen wir auch nicht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 27.01.2010

Hallo Kerstin, probier doch mal folgendes aus. Ich mache es sehr gerne so, habe damit keine Probleme. Falls du Probleme haben solltes kannst du es natürlich wieder bleiben lassen. Ich setzte mich abends auf mein Ergometer und strample ne Einheit runter. Danach nichts mehr essen! Und morgens nüchtern laufen gehen. So machs ich manchmal, so habe ich 100%Fettenzyme locken können (gemessen!) und das tut mir richtig gut. Wurde aber schon in anderen Foren angegriffen deshalb, weil es viel zu Gefährlich sei. (Blödsinn!) Aber egal, mir tut es sehr gut und probier es doch auch für dich mal aus. Grüße Jürgen

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Kerstine M.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 26.01.2010
Veröffentlicht am: 26.01.2010

Hallo, ich bin neu hier im Forum, habe aber schon oft die Strunz-Seite besucht und auch im Forum gelesen. Nun habe ich ein Problem, bei dem ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich laufe seit 12 Jahren, mache seit 2 Jahren Triathlon und habe im Sommer bei einer Größe von 167 cm 57 kg gewogen. Durch eine Verletzungspause, die Weihnachtszeit und pers. Umstände habe ich wenig trainiert und zu viel gegessen, so dass ich jetzt bei 64 kg angekommen bin. Da mein Körper an regelmäßiges Training 5-6 x die Woche gewöhnt ist, stellt sich mir die Frage, wie ich effektiv die Kilos wieder runtergekomme. Hat da jemand einen Trick oder Ratschlag für mich. Meine Ernährung ist eiweißbetont und relativ fettarm, aber nicht völlig KH-frei. Vielen Dank im voraus und viele Grüße Kerk

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen