Kindernaschereien zur Weihnachtszeit

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Luisa
Beiträge: 75
Angemeldet am : 21.08.2015
Veröffentlicht am : 14.11.2016
 

Dast finde ich auch sehr traurig. Manchmal kann ich gar nicht glauben wie unaufgeklärt die Menschen sind. Dazu kommt dann noch eine gehörige Portion Ignoranz und Intoleranz...

Jeder Eiweißriegel, wirklich jeder (auch der mit dem versteckten KHs, wenn man nicht ordentlich aufpasst was man kauft) ist besser als Snickers, Nutella und Co. wie kann man das nur in Frage stellen?!

 

Was mich auch ärgert: Die "was schluckst du denn alles - Arbeitskollegen".

Ich habe auf meinem Schreibtisch einen Tablettendosierer und 2 verschiedene Pülverchen. Damit decke ich B12, Eisen, Magnesium, Zink, Vitamin D und Omega 3 ab.

Während der aktuellen Erkältungszeit schlage ich mich sehr wacker, während meine Kollegen schniefen und husten nehme ich mein Zink und Vitamin C und bin gesund. Als ich dann neulich einem schon halb vom Stuhl fallenden Kollegen ein paar Vitamin C Tabletten angeboten habe sagt er doch tatsächlich: "Überleb ich das wenn ich nur an einem Tag gleich 5 Vitamin C Tabletten nehme?" Den ungläubigen, schiefen Blick gabs gratis dazu...

Unfassbar oder?

Veröffentlicht von : Simon D.
Beiträge: 51
Angemeldet am : 01.07.2010
Veröffentlicht am : 14.11.2016
 

...das "Erschreckende" dabei ist ja, das man ja quasi "den Mund halten muss", wenn man seinen Kindern Vitamine, Proteinshakes, Krillöl-Bärchen, etc. gibt. Zumindest habe ich diese Erfahrung gemacht!

Wenn man den Leuten erzählt, das die Kinder gelegentlich Eiweißshakes bekommen (weil die denen so super schmecken), oder Protein Riegel (Eiweiß > 40%), Vitamin C, Vitamin D und Zink (besonders, wenn die krank werden) dann schauen dich die Leute an, als hättest du denen erzählt, das man seine Kinder mit einem Rohrstock züchtigen würde!

Die: "Du kannst denen doch keinen Eiweßshake geben!"
Ich: "Warum nicht?"
Die: "Das ist doch völlig unnatürlich!"
Ich: "Aha, warum?"
Die: "Das weiß man doch!"
Ich: "Aha, woher?"
Die: "Fernsehen, Zeitschrift! Hört man doch immer wieder"
Ich: "Aha, Danke für die Info" (Diskussionen sind überflüssig)

War ein Gespräch mit einer übergewichtigen Mutter, deren Kinder zum Frühstuck am Wochenende immer ein Schokobrötchen + Nutella + Schokoraspeln bekommen. Da werde ich traurig, wenn ich die sehr dicken Kinder sehe, die immer immer dicker werden!

Veröffentlicht von : Luisa
Beiträge: 75
Angemeldet am : 21.08.2015
Veröffentlicht am : 14.11.2016
 

Ich nasche das hier wenns Abends vor dem TV nicht mehr anders geht... ;-)

 

https://www.strunz.com/de/genuss/bio-eat-paleo-schoko-muesli.html

Veröffentlicht von : Jazzy
Beiträge: 48
Angemeldet am : 30.10.2013
Veröffentlicht am : 11.11.2016
 

Wir geben unseren Kiddies immer äpfel mit bisschen Zimt 

Veröffentlicht von : Felicitas S.
Beiträge: 3
Angemeldet am : 05.11.2016
Veröffentlicht am : 11.11.2016
 

Liebe Martina,

guck mal, vielleicht ist ja das Buch "Low Carb Gebäck & Co." was für dich und deine Kinder und Enkelkinder, das ich hier schon mal erwähnt habe:

https://www.strunz.com/de/forum/kostenloses-ebook-low-carb-gebaeck--co/?p=1

 

Ich habe es mir mal heruntergeladen und das, was ich bisher ausprobiert habe, ist auf jeden Fall mega lecker! :D

Und es gibt ein ganzes Kapitel mit Weihnachtsplätzchen!! :)

Liebe Grüße und einen schönen Abend! :)

Veröffentlicht von : Martina M.
Beiträge: 176
Angemeldet am : 18.03.2010
Veröffentlicht am : 10.11.2016
 

Liebe Eltern und Großeltern,

Herr Strunz hat wirklich recht, wenn er vor dem Verzehr von Süßkram besonders in der Weihnachtszeit warnt. Gerade jetzt kommt das billigste Zeug in Umlauf, ich brauche nur an die Adventskalender mit "Schokoladen"-Füllung zu denken. Eine interessante Alternative für Gummibärchen, z. B. Krillöl-Bärchen. Die kommen bei den Kleinen sehr gut an, hab ich gerade wieder bestellt und werde unseren Adventskalender damit bestücken. Und mit Eierplätzchen, wo das Mehl lt. Rezept zumindest teilweise durch Mandel- und Leinmehl ausgetauscht wird. Das macht allerdings Arbeit, gibts nicht fertig zu kaufen.

Da gibt es bestimmt noch ganz viele tolle Ideeen, auf die ich gespannt bin...

Vorweihnachtliche Grüße von Oma Martina!

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen