kleiner Sturz beim Wandern, Knie etwas verdreht, wie die Genesung unterstützen?

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Mario N.
Beiträge: 205
Angemeldet am : 22.09.2016
Veröffentlicht am : 17.12.2019
 

Wegen Gelenkstoffwechsel : Im Gelenk+ von Liebscher-Bracht ist folgendes drin: Glucosamin, Hyaluronsäure, L-Lysin, MSM, Silicium, Vitamin C, Zink.

Wegen Entzündung:E von Omega3 ist Thema. Bei edubily habe ich von Astaxanthin gelesen. 

Dann würde ich auch die Knie-Übungen von Liebscher-Bracht machen.

Gute Besserung, Mario

 

Veröffentlicht von : Ivan S.
Beiträge: 16
Angemeldet am : 20.11.2014
Veröffentlicht am : 16.12.2019
 

Hallo,

wie könnte ich, neben den üblichen NEMs, meine Genesung unterstützen? Ich werde Zink, Vit-C, Vit-E, höher dosieren (Zink 40 mg, Vit-C auf 3 g, Vit E auf 800mg) und mir täglich 8 gm Gelatine reinziehen. Teufelskralle und Hagebutten-Pulver gehört auch schon seit längeren dazu.

 

Was könnte ich noch tun um z.B. etwaige Verletzungen, z.B. Meniskus, Kaspel, ?? in der körpereigenen Heilung zu verbessern? Radfahren (um Gelenkstoffwechsel erhöhen)? 

 

Wenn die Beschwerden schlimmer weren dann gehts natürlich zum Arzt. Derzeit merke ich nur einen leichten Widerstand in der Kniekehle wenn ich in die tiefere Hocke will. geschwollen ist nichts von aussen, gerade aus gehen auch gut, beim verdrehen des Knies gibts leichte Schmerzen im ausseren Bereich. D.h. als Schreibtischtäter voll belastbar. 

Danke und Grüsse, Ivan 

 

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen