Wir sind wie gewohnt für Sie da. Ihre Bestellungen werden so schnell wie möglich verarbeitet.

Klipp und klar --Reineiweiß hat keine Kalorien

21 bis 23 von 23
   
Ältester
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : K M.
Beiträge: 1293
Angemeldet am : 27.07.2008
Veröffentlicht am : 30.11.2011
 

Nachtrag: Wer also 300g Eiweiß isst kann demnach doch nur 300kcal abziehen und nicht etwa 1200 für das gesamte Eiweiß oder seh ich das komplett verkehrt?? LG Karel

Veröffentlicht von : K M.
Beiträge: 1293
Angemeldet am : 27.07.2008
Veröffentlicht am : 30.11.2011
 

Hi Manfred ich versteh zwar, dass der Körper Energie zuschießen muss. Bei 400kcal aus Protein dürfen also 100kcal abgezogen werden. Aber WAS passiert mit den 300kcal, die verbleiben? Die Muskulatur baut die doch nicht komplett ein. Wohin geht dieses Protein dann? Wenn es so einfach wäre, würde man doch nach kürzester Zeit allein durch Protein aussehen wie Arnold. Ich versteh nicht, wie das funktionieren soll (Zitat: "schneller abnehmen als Nulldiät"), es sei denn die Proteine würden unverdaut wieder ausgeschieden. LG Karel

Veröffentlicht von : Manfred A.
Beiträge: 863
Angemeldet am : 04.01.2010
Veröffentlicht am : 29.11.2011
 

..so die News vom 28.11.; für Jedermann klar und verständlich ausgedrückt. Erklärt auch, weshalb das "Geheimrezept" so gut und effektiv funktioniert. Aber Achtung: Es birgt ein gewisses Fehleinschätzngsrisiko, dem auch ich zu Anfang erlegen bin. Der Doc spricht von Reineiweiß; Fisch, Fleisch, oder Quark ist kein Reineiweiß; da gibt es noch andere Energielieferanten drinn. Und die könnten zu Buche schlagen...Diese werden verstoffwechselt zu Energie, diese Kalorien zählen!! Von Schakes alleine nimmnt man nicht zu---unmöglich---das kann Jeder von uns wohl bestätigen. Auch wenn bissl Salat dazu kommt (Stufe 1, und auch noch 2) Kritisch wird es in Stufe 3 oder 4, wenn die "üblichen Eiweisse" dazu kommen; da lauert die Gefahr, alles als Eiweiß zu verherrlichen... --und Pauschal 25% abzuziehen... Und die Kombination macht es; sobald ich Eiweiß mit Fett und Kohlenhydraten kombiniere, sieht die Welt schon gaaaanzanders aus. Ohne Bewegung geht das Fett mt den Kohlenhydraten dann in den Stoffwechsel, das Eiweis in den Baustoffwechsel, und die restlichen Kohlenhydrate und das nicht verbrannte Fett auf den Mittleren Ring--sprich in die Fettdepots... Das soll kein Widerspruch sein, sondern ein "Sensibilisieren" täglich 250 - 300 gr. Eiweiß figurneutral zu essen, kann durchaus eine Herausforderung sein, wenn es nicht nur Schakes sein sollen... Wenn es dann auch noch ohne sonstige Milchprodukte und unter 80gr. KH/Tag sein soll, noch schwieriger... --aber machbar!! Fett wird nur im Muskel verbrannt (Kohlenhydrate auch... 80gr. täglich vom Gehirn) sensibilisierte Grüße Manfred Bewegte Grüße Manfred

21 bis 23 von 23
   
Ältester
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Sie haben  Lesezeichen