Knorpelschaden

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Knorpelschaden

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: forever young T.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 31.12.2001
Veröffentlicht am: 23.01.2002

Hallo Stefan, wenn Du die Möglichkeit hast dann setz Dich aufs Rad oder bei der Witterung vielleicht eher auf den Hometrainer und kurbel ohne starke Belastung. Du belastest damit Dein Knie nicht so stark wie beim Laufen und gönnst ihm doch Bewegung und Durchblutung. Bewegung ist das beste Heilmittel!! Aquajogging oder Nordicwalking sind auch gute Alternativen. Und falls die Knieprobleme von verkürzter oder abgeschwächter Muskulatur herrühren (Eventuell bei einem Physiotherapeuten abklären lassen. Die können eine Muskelfunktionsdiagnostik durchführen und eventuell abklären woher der Knieschmerz kommt.)solltest Du auf jedenfall ein gutes Muskelaufbau und Dehnprogramm für Deine Beine und auch Deinen Rücken ausprobieren. Nach dem Motto: Lasse nichts unversucht aber bewege Dich.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jörg S.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 22.01.2002
Veröffentlicht am: 22.01.2002

Sie haben nicht genug Informationen geliefert. Was hat die Knieschmerzen ausgelöst? Wo laufen Sie (Asphalt=richtige Schuhe), schon früher Probleme gehabt? Man muß ein Problem anhand von Erkenntnissen immer weiter einkreisen. Nur so kommt man zur besten Lösung.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Stefan K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 16.01.2002
Veröffentlicht am: 16.01.2002

Seit längerem habe ich verstärkt Knieprobleme, die ein Lauftraining im Moment unmöglich machen. Habe schon eine Spritzenkur und eine Tablettenkur (Dona 200) hinter mir ohne Erfolg. Was hab ich für weitere Möglichkeiten?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen