Knorpelschaden

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Maritta R.
Beiträge: 375
Angemeldet am: 20.01.2009
Veröffentlicht am: 29.10.2009
 

durch mangelde (Knorpel)ernährung? Der ernährt sich durch Bewegung. aufsaugen der Nährstoffe bei Kontraktion (also Bewegung), so hab ich das verstanden. und wenn er einmal versaut ist, helfen nur noch Muskeln, um das Gelenk und den Knorpel zu entlasten. Du hast doch bestimmt die news mit den Kniebeugen gelesen. gaanz laaangsam. jede Std. schwitz :o) hab einen angerissenen medialen Meniskus - oder so - bevor es zur OP kam, bin ich inzwischen so lange auf meinem Minitrampolin rumgehüpft, dass es jetzt auch so wieder ganz gut geht. Mit dem Muskelaufbau hab ich aber auch so meine Probleme. Viel Spaß beim weiterradeln. Gruß Maritta

Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 29.10.2009
 

Ich kenne mich mit Knorpelschäden nicht aus. Weiß aber, dass Schwimmen für die Gelenke schonend ist, weil sie nicht direkt belastet werden. Da kannst Dich auch auspowern... Statt "dicke" Gänge legst beim Schwimmen 1-2 Gänge zu... :)Ist nebenbei noch Ganzkörpertraining.

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 29.10.2009
 

Hallo Erich, Knorpelschäden entstehen durch falsche Ernährung. Kennst du deine Mängel oder Lücken aus früheren Jahren?

Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 29.10.2009
 

Wenn, wie in den News von heute nachzulesen ist, nicht der Sport (oder sonstige bewegungsabhängige Belastungen?) den Knorpelschaden macht, weiß man dann wenigstens welche Ursache(n) es sonst für Knorpelschaden gibt? Das wäre wichtig für mich, denn ich habe drittgradigen Knorpelschaden, und eigentlich immer Angst meine Kniegelenke zu überlasten. Ich laufe nicht, das gefällt mir nicht, aber ich fahre Rad, nur eben seit der Diagnose keine "dicken Gänge" mehr. Gruß Erich

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen