Körperfett

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Sebastian S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 01.05.2002
Veröffentlicht am: 01.05.2002
 

Der Körper wird nicht nur "dick" durch Fett! Sondern auch aus überschüssigem Wasser! Wenn sie nun nicht viel Wasser haben (und dass ist bei Männer in den meisten Fällen so), verlieren sie eben das überschüssige Fett! Aber Frauen haben einen grßen Wasseranteil (besonders nach einer Schwangerchaft) und da verlieren sie eben erst mal das Wasser!

Veröffentlicht von: Frank K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 29.04.2002
 

Hallo, Ihre Freundin hat einen Großteil an Wasser verloren. Eiweis wichtiger erscheinen mir aber und zwar gerade in einer Diät-Phase die Kolehydrate. Wenn ich dem Körper keine Fette mehr gebe, dafür aber brauchbare Kohlehydrate, die er in dem Maße bekommen sollte, das er sie nicht als Reserve speichert, erst dann, geht der Körper an die Fetteigenen Reserven. "Dieses ist zumindest meine Meinung" :-)

Veröffentlicht von: Raymund W.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 18.04.2002
Veröffentlicht am: 28.04.2002
 

Hallo, wie kann es sein, daß meine Freundin zwar 9 Kilo abgenommen hat, jedoch der Körperfettanteil ist nicht weniger geworden. Sie fährt mit dem Rad, joggt auf einem Elipsentrainer (täglich). Auch Eiweiß wird regelmäßig eingenommen. Wie ist das zu erklären. Ich trainiere ebenso und habe bereits seit ca. 11 Wochen 12 kg Gewicht und 10% Fettanteil verloren. Für Antworten sind wir dankbar. R.W.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen