Körperfett

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Körperfett

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Martina G.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 06.01.2005
Veröffentlicht am: 12.01.2005

Vielen Dank Frau Wloch, Werde ich jetzt gleich ausprobieren!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: silke b.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 06.10.2003
Veröffentlicht am: 10.01.2005

Wichtig ist,das mann das messen immer zur gleichen Zeit und Gegebenheit macht. Sprich Uhrzeit vor oder nach dem Training,2 Std. nach dem essen,Tageszeit.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Beate W.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 04.01.2005
Veröffentlicht am: 07.01.2005

Sehr geehrte Frau Gitzl, hatte mal ein ähnliches Problem, das lag auch komplett an meiner Ernährung. Habe dann nach dem Buch von Dr. Strunz: for ever young, Eiweiß,etc. meine Ernährung umgestellt. Mehr Eiweiß in der Nahrung, vor dem Training einen Eiweiß -Shake oder einen Molke-Drink, auch die Molke die Dr. Strunz vorschlägt und morgens eine halbe Aminosäurentablette, die reicht dann für den ganzen Tag. Meine Werte sind seit den letzten 2 Monaten, seitdem ich von Almased-Eiweiß, was ich seit Jahren als Nahrungsergänzung nehme, deutlich besser geworden. Vor allen Dingen der Fettanteil sinkt mit dem Pulver von Dr. Strunz, es ist ja auch L-Carnitine drin. Probieren Sie es mal aus, es funktioniert wirklich. Lesen Sie aber vorher das Buch von Dr. STrunz sorgfältig. Die Tips sind klasse. PS: Die Aminosäurentabletten verbessern auch das Hautgewebe bei Frauen enorm. Ach, so, noch etwas, messen Sie immer eine Woche nach Ihrer Regel, Fett und Wasser, was sich dann einlagern kann, verschieben die Werte etwas. Liebe Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martina G.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 06.01.2005
Veröffentlicht am: 06.01.2005

Ich steh vor einem Rätsel. Habe vor einer Woche mein Körperfett messen lassen und hatte einen Wert von 22,3% bei 170cm, 57 kg, weiblich, 27 Jahre. Habe jetzt wieder gemessen und bei gleichem Körpergewicht plötzlich 24,4% Körperfett. Habe sehr viel gesportelt. Kann es sein, daß ich Muskeln verloren habe? Hatte wenig Appetit und deshalb wenig gegessen. Vielleicht weiß jmd eine Antwort dazu.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen