Körperfett

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Körperfett

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 27.08.2008

Hallo Marcus, das sieht nicht schlecht aus, aber wozu KH nach dem Training? KH bringen nur Energie und die braucht man nach dem Training eigentlich nicht mehr. Da würde ich Eiweiss zur Reparatur der Trainingsschäden bevorzugen. 150 g KH allenfalls für Gesunde!!! Wer Beschwerden hat oder abnehmen will sollte auf 70 g reduzieren.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marcus K.
Beiträge: 46
Angemeldet am: 31.03.2006
Veröffentlicht am: 26.08.2008

Hallo Michael, Kohlenhydrate mit niedrigem GLYX max. 150g/Tag. nach dem Training kannst du schnelle KH max. 100g zuführen. rohe Fette, Aminosäuren in deiner Ernährung dafür erhöhen (Avocado,Wirsing,Kohlrabi,Nüsse = +Magnesium,Calcium), für Vitamin C und Fettverbrennung 2 Grapefruits je Tag. Jeden zweiten Tag rohen Lachs für Omega-3 Fettsäuren. Nach ca. 6 Monaten regelmässigen Laufens stellt dann der Körper auf Fettverbrennung um. 11% Fettanteil sind dann realistisch. Alles Gute Marcus

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael L.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 18.08.2008
Veröffentlicht am: 22.08.2008

Hallo, erst mal Danke für die Antworten!! Mein Training sieht so aus das ich 4 mal die Woche 30-45 min. beim Genzpuls Laufe. 2 mal die Woche ins Studio gehe. KH zähle ich schon,doch wenn ich noch mehr weg lasse,fehlt mir die Puste fürs Krafttraining. Ich bin 37Jahre und ein Körperfettgehalt von 15% wäre schon nich schlecht. Mag.-Calc. führe ich regelmäsig zu. Nochmal Danke! LG Micha

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen