Körperfett und Viszeralfett

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 630
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 14.01.2015
 

Hallo Christian, wie genau misst denn deine Körperanalysewaage? Ohne einen Fehlerbereich kann man unmöglich sagen wie aussagekräftig diese Meßwerte sind. Wenn es um Organfett gehen sollte und du unter 20% KFA bist: geh einfach um Hausarzt oder Internisten und bitte um eine Beurteilung per Ultraschall. Wenn dein KFA tendenziell gefallen ist und du nicht größere Mengen an Fruktose zu dir genommen haben solltest wäre es jedenfalls schwer vorstellbar, dass deine Leber sich auf einmal verfettet haben soll. Ich tippe daher bis zum Beweis des Gegenteils auf einen Meßfehler. PS: von welchen absoluten und relativen Werten vorher/nachher reden wir eigentlich?

Veröffentlicht von: Christian S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 13.01.2015
Veröffentlicht am: 13.01.2015
 

Dear all, ich habe durch Ernährungsumstellung und mehr Sport deutlich meine Körperproportionen ins Positive verändern können. Auf einer bestimmten Körperanalysewaage könnte man das gut erkennen. Alle Werte haben sich verbessert, mit einer Ausnahme, dem Organfett. Hier haben sich meine Werte von fast gut auf mittel verschlechtert und ich frage mich nun, woran das liegen könnte. Hat jemand Euch eine ähnliche Erfahrung gemacht? Ideen? Herzlichen Dank im Voraus für Eure Beiträge. Liebe Grüße Christian

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen