Körperfettwaage

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Körperfettwaage

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Claudia R.
Beiträge: 45
Angemeldet am: 22.04.2002
Veröffentlicht am: 12.07.2002

Hallo, ich habe mir die Körperfettwaage bei Aldi gekauft, kostete so um die 50 Euro hat eine Auflösung von 0,1% , funktioniert genau wie die Tanita. Bin aber mit den üblichen Waagen nicht so zufrieden, sind irgendwie ungenau. Ich gehe einmal pro Monat zu meinem Hausarzt, (es muß ein Arzt sein , der BCM-Diät anbietet kann man auch im Internet nachlesen unter precon.de) der misst mir mein Körperfett in kg aus. Echt super. Wer in Karlsruhe einen Ansprechpartner mit diesem Meßgerät braucht kann sich gerne bei mir melden, meine Freundin eröffnet in Kürze eine Praxis. Gruß Claudia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karin K.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 09.07.2002

Ich hab mir eine von Söhnle gekauft für 60€, die ist nicht schlecht, aber die von Tanita sind wirklich die besten - aber auch teuer!!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Burkhard H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 09.07.2002

Die besten sind wohl von Tanita und kosten bis 150 €.Bekommst aber auch eiune Ernährungssoftware dabei.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 09.07.2002

also welche die richtige ist, ist schwierig zu sagen... das physikalische verfahren ist ja immer das selbe, und so genau, um den tatsächlichen fettanteil zu bestimmen sind sie auch nicht, aber die tendenz ist gut überprüfbar! generell sind die geräte, die über die hand messen wohl genauer, aber bei den fussgeräten hast du gleich die wagge dabei (nicht so umständlich) jedenfalls würde ich nicht mehr als 50 € dafür ausgeben, wenn du deinen wahren fettanteil wissen möchtest gehe zum sportarzt, die waagen geben die nur eine tendenz deines fettanteils als wert aus, nicht unbedingt den wahren wert...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred S.
Beiträge: 50
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 08.07.2002

Hallo Beatrix! Habe mir gestern eine bestellt. Bei Universal-Versand. Kostet 39,99. Solche gibt es sicher auch bei anderen Versandhäusern. Der Unterschied zu teureren Geräten (bis 100,00 und darüber) ist die Anzeigeauflösung. Die günstigen Waagen haben meistens eine Auflösung von 0,5% Fettanteil. Die teureren haben 0,1% Auflösung. Und noch andere Funktionen, wie das Abspeichern von Werten für bis zu 10 Personen - aber wer braucht das schon?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Günter K.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 01.07.2002
Veröffentlicht am: 08.07.2002

Hallo Beatrix, ich stehe im Momment vor dem gleichen Problem. Ich habe mir eine Waage von Tanita ausgeguckt. Ich denke mal so um die 100 € wird man schon anlegen müssen. Grüße Günter

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Dennis B.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 08.07.2002

Hallo, ich habe eine Körperfettwage von Tanita, das sind soweit ich weiß die Besten. Preis weiß ich nicht mehr so genau, ca 250 DM. Funktioniert aber einwandfrei, ist nur zu empfehlen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Beatrix F.
Beiträge: 24
Angemeldet am: 03.07.2002
Veröffentlicht am: 07.07.2002

Kann mir jemand einen Tip geben, welche Körperfettwaage die "Richtige" ist und was die so ungefähr kosten.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen