Kohlenhydrate

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Uta K.
Beiträge: 23
Angemeldet am: 05.05.2002
Veröffentlicht am: 20.06.2010
 

Ich kann nur sagen, poportional zum Stresspegel am Schreibtisch steigt bei mir (leider) der Drang auf Kohlenhydrate. Geht übrigens meinen Kolleginnen und Kollegen auch so: kein Büro ohne Naschreserve. LG Uta

Veröffentlicht von: Michael S.
Beiträge: 78
Angemeldet am: 18.11.2008
Veröffentlicht am: 19.06.2010
 

Proletarier aller Ernährungsstufen: vereinigt Euch! Ich bin ein Schreibtischprolet. Was das ist? He, Mann, das ist die absolute Oberklasse aller Schreibtischarbeiter! Ich prolete nämlich einfach so für mich herum, quasi in Freischaffenheit. Bin ich darum besser, schlechter, durchschnittlicher als jeder andere Mensch? Ich schreibe jeden Tag wie ein Schwein grunzt, ein Ferkel quiekt, einé Maus piept, ein Schwänzchen stiebt. So isses. AMEN. Punkt und aus. Ich bin wie Gott. Noch mal: Amen! Oder wie wir es alle gerne haben: Käßmann! Prost! Leben? Ja, aber warum ? MIchael, der Göttliche

Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 17.06.2010
 

Hallo Christoph, ich denke es entsteht zwar ein Hungergefühl, aber nicht auf Kohlenhydrate. Habe ich Hunger auf etwas Herzhaftes kann ich Käse, Eier, Fisch, Gemüse, Fleisch, etc. essen - ca. 0% KH. Will ich etwas Süßes gibt es ja Obst oder Eiweißshake. Hat zwar auch etwas KH, aber deutlich weniger als Gummibären & Co.

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 17.06.2010
 

Hallo Christoph, du überschätzt dein bißchen Bewusstsein gewaltig. Ca. 90% ist Unterbewusstsein und das arbeitet sowieso immer. Klar verbraucht das Hirn viel Energie, aber das tut es auch beim Arbeiter.

Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1178
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 17.06.2010
 

. Und du weisst, dass unser Körper sparsam arbeitet? Nudeln/ Brot etc. bracht er definitiv nicht - auch nicht für ein Examen.

Veröffentlicht von: Christoph H.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 30.05.2010
Veröffentlicht am: 16.06.2010
 

Wollte unserem Dr. Strunz auf diesem Wege nur mal mitteilen bzw. zur Info für diejenigen die, die News auf der Startseite lesen. Nicht nur Muskelzellen verbrauchen Kohlenhydrate, auch Nervenzellen. Wird jeder merken der denn ganzen Tag "nur" am Schreibtisch sitzt und "nur" denkt, das er bei viel Denkaufwand auch irgendwann großen Hunger auf Kohlenhydrate verspürt. Wer natürlich nur sitzt und in die Luft starrt, wird dieses Hungergefühl eher weniger verspüren und sollte dann auch auf KH`S verzichten. Deshalb bitte nicht alle "sitzenden" Berufe über einen Kamm scheren!

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen