Kohlenhydratfreie Kost

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 17.01.2011
 

Hallo Monika G. ...je nachdem wieviel und welches Obst du nimmst, könntest du problemlos stattdessen ein LowCarb-Brot essen... Beste Grüße Manfred

Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 17.01.2011
 

Es gibt ja auch diverse Backmischungen.... Außerdem habe ich ein fertiges Brot im Internet bestellt, dass auch von Dr Coy empfohlen wird. Es schmeckt hervorragend. LG Karel

Veröffentlicht von: Monika G.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 31.10.2010
Veröffentlicht am: 14.01.2011
 

Hallo, habe auch Schwierigkeiten, anderen Leuten meine positiven Erfahrungen als jahrelanger strunzler mitzuteilen, obwohl sie sich immer wundern, warum ich so gut drauf bin. Zumindest in meiner family kann ich die ersten Erfolge verzeichnen: wenigstens beim Mittagessen fallen die Kohlenhydrate, meist in Form von Beilagen weg und alle wundern sich, dass man auch ohne Kartoffeln, Reis und Nudeln wunderbar satt werden kann. Nur beim Frühstück habe ich noch Probleme, esse zwar gerne mein Obst,Eier oder Käse aber auch ein Low-carb-Brot konnte mich noch nicht so überzeugen (vielleicht war´s das falsche Rezept). Muß da wohl noch weitersuchen.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen