Kollagenhydrolysat

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Kollagenhydrolysat

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrich R.
Beiträge: 74
Angemeldet am: 13.04.2008
Veröffentlicht am: 10.09.2014

Hallo Julia, an anderer Stelle hier im Forum "Allgemeines" findest Du Ausführungen zum Thema Arthrose. Lies mal unter "Dr. Feil Strategie". Kannst Du googlen. Danach sollte man die Mittel verteilt über den Tag nehmen. Ich nehme morgens Kieselsäure, mittags Chondroitin/Glucosamin und abends Kollagenhydrolysat. Wichtig ist die Dosis! Dr. Feil sagt m.W. nichts dazu, dass man die Mittel nüchtern nehmen sollte. Gruß Ulrich

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julia M.
Beiträge: 37
Angemeldet am: 08.05.2012
Veröffentlicht am: 03.09.2014

Wegen Gelenkproblemen und Sehnenschmerzen habe ich Kollagenhydrolysat bestellt - soweit ich verstanden habe, ist das Gelatine, die aber noch weiter aufgespalten und daher besser ("sicherer") aufzunehmen ist. Ohne gut schmeckende Zusatzstoffe ;-)) brrr es riecht sehr komisch. Weiß jemand, ob man das pur oder sogar nüchtern nehmen muss? Oder kann ich das in Shake mit einrühren? Wir es dann schlechter aufgenommen oder ist das egal? Chondroitin und Glucosamin habe ich auch bestellt. An vielen Stellen steht noch, dass man noch Hyaluronsäure dazu nehmen soll. Über Tipps freue ich mich sehr. P.S.: Diese ganzen Trinkfläschchen gehen bei mir nicht, wegen der Zusatzstoffe. Würd ich gern, auch das aus dem Shop. Danke und liebe Grüße Julia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen