Krafttraining

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: marie w
Beiträge: 13
Angemeldet am: 26.02.2013
Veröffentlicht am: 04.03.2013
 

Hallo, vielen Dank für Eure Anregungen. Das Fitnessbuch hier aus dem Shop werde ich mir noch gönnen. Auch online werde ich mich noch umschauen. Mir sind "bewegte Anleitungen" lieber. Hat von Euch jemand Erfahrung mit einem Kettlebell? Liebe Grüße Marie

Veröffentlicht von: Max R.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 02.03.2013
Veröffentlicht am: 02.03.2013
 

Hallo Marie, ich bin zwar auch neu hier kann die aber ein paar Tips geben. Du brauchst überhaupt nicht ins Fitesstudio zu gehen um einen top definierten Körper zu bekommen. Als literatur kann ich die sie Bücher "The Isometric Power Revolution" und "Pushing youself to Power" von John E Peterson empehlen wenn du gut Englisch kannst. Ansonsten: "Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht" von Mark Laueren ist auch okay, kommt aber an petersons Buch nicht ran. Hier die HP: www.http://transformetrics.com/ Liegestütze, Klimmzüge, Situps sind hervorragende Übungen aber damit diese Übungen super effectiv werden kommt es einzig und alleine auf die richtige Atemtechnik an. Die Ergebnisse die man damit erzielen kann sind spektakulär. Ein weiteres Buch das die Wichtigkeit des Atems erklärt ist "Sport und Yoga" von Elisabeth Haich. Da wird dir auch sehr schnell klar werden warum man nicht stundenlang in der Gegend rumlaufen muss um gesund zu sein. LG Max

Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 248
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 02.03.2013
 

Hallo Marie, in dem Buch "die neue Diät das Fitneßbuch " stehen eine Menge Übungen drin, die Dir Anregungen geben können. Hier im shop erhältlich. Liebe Grüße Julia

Veröffentlicht von: Maritta R.
Beiträge: 375
Angemeldet am: 20.01.2009
Veröffentlicht am: 01.03.2013
 

Hallo Marie, z.B. könntest du mal unter "Bücher" schauen. Da gibt es eins, das heißt: "Die neue Diät" das Fitnessbuch. Darin findest du 7 magische Übungen. Ansonsten machst du doch schon einiges. So bestimmte Yogaübungen sind beim Halten auch recht Muskel-beanspruchend - auch wenn es immer nicht so aussieht :) Sehen tut man die Anstrengung dabei auch nur nicht mehr bei den "Profi-Yogis". Hab ich mir sagen lassen. Aber auch für die ist es nicht "leicht". LG Maritta

Veröffentlicht von: Ralf B.
Beiträge: 175
Angemeldet am: 10.06.2009
Veröffentlicht am: 28.02.2013
 

Liebe Marie, Du kannst zahlreiche Übungen gegen den eigenen Körperwiderstand machen. Es gibt verschiedene Bücher dazu, z.B. "MaxxF" (siehe auch http://www.uebungen-online.de) oder auch "Fit ohne Geräte". Viel Spass, Ralf

Veröffentlicht von: marie w
Beiträge: 13
Angemeldet am: 26.02.2013
Veröffentlicht am: 27.02.2013
 

Hallo, ich habe eine Frage an die alten Hasen hier im Forum. Was würdet Ihr als Krafttraining empfehlen, wenn man nicht ins Fitnessstudio gehen will? Ich bin da ziemlich einfallslos. Ich mache Liegestütze, Klimmzüge, Situps und Übungen mit dem Theraband. Bin für Tipps dankbar. Liebe Grüße Marie

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen