Krebs aushungern

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 668
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 16.06.2016
 

Dr. Mercola ist sowas wie der Strunz der USA- recht erfolgreich und vielen in der Gesundheitsindustrie ein Dorn im Auge. Manchmal "verläuft" er sich auch, ja. 

Was dessen Botschaft aber nun mit dem Medium zu tun hat, in dem dies verbreitet wird- tja, da darf bei dir der Verlag wohl aus Prinzip nicht recht haben... wie beim Papst und dem Fernrohr:

 

http://www.strunz.com/de/news/100-jahre-fortschritt.html

 

Lächerlich! {#emotions_dlg.tongue_out} {#emotions_dlg.tongue_out} Und nun beschäftigen wir uns wieder mit der Botschaft!

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 941
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 16.06.2016
 

Ach so, den Kopp Verlag würde ich jetzt nicht unbedingt als verläßliche Informationsquelle wählen.

https://www.psiram.com/ge/index.php/Kopp_Verlag
https://de.wikipedia.org/wiki/Kopp_Verlag
http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/kopp-verlag-10753
http://www.spiegel.de/wirtschaft/verschwoerungstheorien-der-kopp-verlag-macht-geschaefte-mit-der-angst-a-967704.html

Selbst wenn sie die Bibel oder Harry Potter verkaufen würden, würde ich wo anders kaufen. Esoterisch-rechte Gesinnung mag ich nicht unterstützen; egal wie; auch nicht durch den Kauf unverfäglicher Produkte.

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 941
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 16.06.2016
 

Unterm Strich bleibt für mich die Erkenntnis, dass Gesundheit und Biochemie komplexer sind, als mach einfaches Mantra darstellen will.

Krebs ist nicht gleich Krebs. Manche Varianten kann man durch KH-Abstinenz/KD oder hypokalorische Ernährung aushungern. Manche Varianten eben nicht. Es gibt offensichtlich kein "One size fits all" in diesem Bereich.

 

 

Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 668
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 15.06.2016
 

na, wenn es denn immer nur so einfach wäre...

 

http://edubily.de/2014/09/anti-krebs-diat/

Veröffentlicht von: Ulrich M.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 14.06.2011
Veröffentlicht am: 15.06.2016
 

Hallo alle zusammen,

habe im Netz einen intressanten Artikel gefunden. Nur zur Info.

Langsam verbreitet, sich was wir hier schon lange wissen.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/dr-joseph-mercola/wie-eine-fettreiche-ernaehrung-krebs-aushungern-kann.html

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen