Kreislauf

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Kreislauf

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Judith A.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 11.04.2008
Veröffentlicht am: 15.04.2008

vielen lieben dank für eure antworten! es geht mittlerweile viel besser, die erste woche ist wohl ein bisschen hart, aber von der zweiten bin ich begeistert. :) meine 12laufkm heute gingen mir sehr sehr leicht von den füssen und ich fühle mich ausgezeichnet, vorallem, weil sich mein blutzuckerspiegel wohl endlich auf einem niveau bewegt, wo ich auch bei hungergefühl nicht mehr kollapsig und zittrig werde, wie das vor allem vor! der ernährungsumstellung der fall war. mein freund hingegen kämpft immer noch ein bisschen mit dem kreislauf, allerdings hat er auch viel weniger grundkondition als ich, er stellt sich wohl nicht so schnell um?!? aber dann ißt er ein stück obst und versucht ruhig zu bleiben ;). nochmals danke für eure antworten und alles gute! marlies (oder wer sonst noch möchte :)..) du kannst mir gerne unter anthropo1@hotmail.com mailen. viele liebe grüsse! judith

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marlies R.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 15.04.2008
Veröffentlicht am: 15.04.2008

Hallo Judith, ich bin jetzt bei Tag 12, (bisher - 4 kg). Ich habe insgesamt immer sehr niedrigen Blutdruck und habe ab und zu mal Kreislaufprobleme. Dann esse ich morgens auch mal eine Scheibe dunkles Brot und lockere die Diät auch mal. Das ist glaube ich ganz gut, hör einfach auf Deinen Körper. Im Moment versuche ich aus dem >Diät< Praxisbuch die 10 Tage Vitalfatburning, da gibt es eine richtige Gemüsesuppe. Die Brühe hatte ich schnell über und nur Eiweißshake war sicher zu wenig. Ich habe jetzt auch wieder mit Joggen angefangen und fühle mich ziemlich wohl. Besonders wenn es mit dem Gewicht weiter nach unten geht ;-) !! Du kannst mir auch gern Deine E-Mail Adresse geben, für direkten Austausch- wenn Du magst! Liebe Grüße Marlies

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Geli E.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 05.03.2008
Veröffentlicht am: 14.04.2008

hallo judith, ich hatte das auch, mir wurde gesagt, es ist der zuckerentzug das wird wieder besser, stimmt auch, trink mehr brühe das hat mir gut geholfen und ab stufe zwei gibt es keine probleme mehr. weiterhin viel erfolg bei der umstellung ! liebe grüße geli

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Judith A.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 11.04.2008
Veröffentlicht am: 11.04.2008

hallo zusammen! :) mache gerade die metabolic power diät, 1.stufe, 5.tag.. hatte heute früh ordentliche kreislaufprobleme. zittern, schwindel, wie kurz vor einem kreislaufkollaps. hab mir dann mit meinem proteinshake, koffein, 1löfferl honig, 1 stk bitterschoki, 1/2 avocado + 2l wasser geholfen. es geht jetzt zwar besser aber immer noch gänsehaut. ich hab mir jetzt für den tag misosuppe mit gemüse drin und eine riesenschüssel salat gemacht. kennt das noch jemand von der ersten stufe? bin bisschen verzagt, weil ich mich heute wirklich alles andere als gut fühle :( sport (laufen 25-35km/wo) betreibe ich eh schon seit 1 guten jahr, aber ich wollte eben meine ernährung umstellen (viel zuviel zucker und kaum gemüse bis jetzt => fettdepots trotz vielen sports) ich wäre für ein bisschen gedankenaustausch wirklich dankbar!! :) ganz liebe grüsse, auch an Dr. Strunz und Co :) Judith

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen