Künstliches Immunsystem

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 1668
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 27.01.2020
 

Falsch verstanden?!?!?

Ich weiss nicht...ich glaub nicht.

Die News war sehr positiv....zumindest nach meinem Gefühl....und zumindest gehts mir so, aber bei künstliches XYZ krieg ich regelmäßig ne Gänsehaut.

Hat einer von euch schon des neue Buch von Dan Brown (Origin) gelesen. Ist eine interessante Fiktion und sehr unterhaltsam.

Auch unter dem Künstlich=Gänsehaut-Aspekt. Kann ich empfehlen

LG

Martin

Veröffentlicht von : UlliS
Beiträge: 337
Angemeldet am : 02.08.2003
Veröffentlicht am : 24.01.2020
 

Ich glaube ihr habt die News falsch verstanden. Der Doc will Euch bestimmt kein künstliches Immunsystem verkaufen. Das wollen ganz andere. Mit einem künstlichen Immunsystem kann man Geld verdienen. Mit einem natürlichen nicht, das hat eh schon jeder. Leider allerdings oft unterversorgt. Stichwort Eiweiß. Aber das interssiert die Medizin ja nicht (follow the money). 

Gruß Uli 

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 2305
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 24.01.2020
 

Ich musste unwillkürlich an den Film "I am Legend" denken.

Was für eine Hybris. Zu glauben, wir könnten auf die Schnelle hier etwas Besseres erschaffen, als die Natur.

Wir wissen ja noch nicht mal, wie eine gesunde Ernährung für Jedermann wirklich aussieht. 

Dunnig-Kruger in Reinform.

 

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 1668
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 24.01.2020
 

Bei dem Thema zieht´s mir das Hemd in den Hintern und ich krieg so düstere Visionen von Endzeitscenarien....MadMAx gegen Viruszombies!!!

Ein künstliches Immunsystem mit der Spritze!!!! Ein Oberarzt der Uniklinik Tübingen hat mir mal gesagt:

Martin!!! Wenn´s eine Wirkung hat, dann hat`s auch Nebenwirkungen. Das war auf meine Frage nach angeblich Nebenwirkungfreier Narkose mit Xenon.

Die Nebenwirkungen einen künstlichen Immunsystems aus der Spritze - das noch nicht ganz 100%ig fertigentwickelt ist - mag ich mir lieber nicht vorstellen.

Wie wärs, wenn wir unser Immunsystem mal vernünftig trainieren. Wir lassen uns doch auch nicht freiwillig zu Cyborgs umbauen nur wegen schneller , weiter, höher, stärker....

Lieber Ulrich Strunz, Ihre Begeisterung für dieses Thema ist mir nicht zugängig. Künstliches Immunsystem....spielt für mich in ner ähnlichen Liga wie künstlicher Darmausgang. da sag ich nur....Igitt!

LG

Martin

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen