Kurzkettige Kohlenhydrate

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Bernd B.
Beiträge: 227
Angemeldet am: 25.06.2011
Veröffentlicht am: 12.10.2011
 

Hier ein paar Links, was Dr Strunz zum Thema Mammographie schreibt: * http://www.strunz.com/news.php?newsid=1452 * http://www.drstrunz.de/news/2011/05/110509_kernspin.php * http://www.drstrunz.de/news/2010/04/100419_martina.php * http://www.drstrunz.de/news/2009/12/091214_wahrheit.php * http://www.drstrunz.de/news/2009/06/090629_gutgemeint.php ..... und bitte auch an andere weitergeben. :-)

Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1178
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 12.10.2011
 

Dann lass es! :) Oder hast du auch gute Argumente dafür? ;)

Veröffentlicht von: Anne B.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 15.10.2008
Veröffentlicht am: 11.10.2011
 

4 Jahre versuche ich Zucker & Co. in meiner Ernährung stark zu reduzieren. Ich esse Obst, Gemüse und Eiweiß (kein Schweinefleich) und morgens ein Brötchen aus 100 % Roggen, nehme zusätzlich Vitamine und Mineralstoffe und es geht mir blendend. Ich bin unsagbar dankbar dafür, dass mir ein Buch von Dr. Strunz vor 4 Jahren in die Hände gefallen ist. Ich bin süchtig nach diesen Büchern und ich lese nicht nur einmal, sondern mehrmals und entdecke immer wieder Neues. Früher habe ich mir die Bücher aus der Bibliothek ausgeliehen - nun kaufe ich sie mir, weil ich immer wieder darin nachschlage. In den letzten 3 Jahren bin ich nur zum Arzt gegangen, um feststellen zu lassen, wie gesund ich bin. Ich hätte mich aber gern mit jemanden darüber ausgetauscht, ob man Mamographie machen lassen sollte oder nicht. Im Moment wehre ich mich auch dagegen - Anne

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen