Laktat-Test

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Laktat-Test

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: esther l.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 14.08.2006
Veröffentlicht am: 15.08.2006

Also dann wäre bei mir die Grenze zum anaeroben bereich bei 170 Schlägen?Habe einen Ruhepuls von ca. 70 und bin 31 Jahre alt.Liege ich da richtig?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Robert K.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 14.06.2006
Veröffentlicht am: 14.06.2006

1. ein Ruhepuls von 52 ist auf jeden fall nichts ungewöhnliches 2. Der Laktattest zeigt die den übergangasbereich von aerob zu anaerob, der im etwa bei 4,0-5,0 mmol liegt und bei dir laut Test genau bei 4 liegt. Das heißt aber nicht das du immer in diesem bereich trainieren mußt, da es wie gesagt der Übergangsbereich von aerob zu anaerob ist und somit automatisch eine höhere Intensität abverlangt. Dein Ruhupuls läßt auf einen guten Ausdauerzustand/Gesundheitszustand schließen und genau das willst du ja auch trainieren: nämlich den aeroben Bereich

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manuela C.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 03.05.2006
Veröffentlicht am: 05.05.2006

Habe allgemein einen niedriegen Puls.Tagsüber 57(60).Sogar mein Blutdruck liegt im Schnitt bei 110/57 .Die Ärzte meinen das sei "Gefäßschonend" und ich sollte mein Sportprogramm auf jedenfall beibehalten.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Milan K.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 13.02.2006
Veröffentlicht am: 03.05.2006

Ein Ruhepuls von 52? Ist das nicht etwas sehr niedrig?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manuela C.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 03.05.2006
Veröffentlicht am: 03.05.2006

Hallo, ich habe seit langen Jahren das Laufen wieder angefangen und habe gleich am Anfang einen Laktat-Test machen lassen. Daraus ergibt sich für mich bei Laktat 4 einen Puls von 146.-Schön und gut. Aber schon von Anfang an musste ich immer wie von der Tarantel gestochen laufen um auch nur in die Nähe von 146 zu kommen. Sobald ich dann wieder etwas langsam werde sinkt ruck zuck mein Puls. Was ist falsch ? Kann der Test falsch gelaufen sein ? Habe einen Ruhepuls von 52.Wenn ich ketzt nach der Formel gehe (Ruhepuls+(220-3/4Alter ...) habe ich einen Grenzpuls von 133. Und nun? Kann mich jemand aufklären ? Währe sehr dankbar.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen