lange Schultage!

  Sie haben  Lesezeichen
Thema lange Schultage!

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Daniela P.
Beiträge: 117
Angemeldet am: 26.10.2010
Veröffentlicht am: 03.09.2013

Aus eigener Erfahrung würde ich dir empfehlen, mit der Stufe-1-Woche an einem Donnerstag oder Freitag zu beginnen, weil du dann die 2-3 Tage, an denen man sich evtl. nicht so toll fühlt (Kopfschmerzen, Schlappheit usw. wegen "Entzug") aufs Wochenende legst. Da hast du auch eher Zeit, bisschen an der frischen Luft spazieren zu gehen o.ä. Und dann bleiben dir in der Woche danach nur noch 3 Tage, die du ganz bestimmt schaffst.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Irene
Beiträge: 22
Angemeldet am: 29.08.2013
Veröffentlicht am: 03.09.2013

Hi Anja, Mir geht es genauso wie dir - ich komme an langen Arbeitstagen auch nicht zurecht, wenn ich ausschließlich Shakes trinke. (auch nicht wenn ich vorher zb 3 Tage nur von 6xtgl Shakes gelebt habe) In den Phasen, in denen ich sehr streng low carb lebe (zb wenn ich in der Umstellung bin), achte ich allerdings ganz streng darauf für 1-2 Wochen so wenig KH wie möglich aufzunehmen. In meinem Fall fiele dann also auch der Salat fast ganz weg, ich komme gut zurecht mit Räuchertofu in Blöcken, Thunfisch, Eiweißpudding (Shake+Gelatine=Pudding) und Mandeln :-) liebe Grüße, Irene

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 247
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 03.09.2013

Hallo Anja, wenn Du Dir von vorneherein einredest daß Du es nicht aushalten wirst, dann wird das auch so sein. Was hindert Dich daran? Der Wille ist entscheidender als die Mahlzeiten. Andere berufstätige schaffen das auch. Beeinflusse Deinen Willen, dann wird das schon. Viel Erfolg Julia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 31.08.2013
Veröffentlicht am: 31.08.2013

Am Mittwoch beginnt in NRW wieder die Schule und ich möchte jetzt beginnen mit der kohlehydratfreien Woche der Strunz-Diät. Ich halte sicherlich nicht einen ganzen Schultag aus (bin Lehrerin), nur versorgt mit Eiweiß-Drink und Suppe/Brühe. Alternativ schwebt mir vor: ein Salat aus Hähnchenstreifen gebraten, Joghurtdressing und Gurke. Das mag ich und es würde mich auch über den Tag bringen. Schließlich will ich nur ein paar Kilos verlieren. Wäre das in Ordnung? Hier gibts soviele Experten - vielleicht findet sich einer (oder mehrere), dsie mir weiterhelfen können. Danke schon jetzt!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen