Lauf-Tagebuch

1 bis 20 von 53
   
Ältester
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 22.11.2011
 

Gesternabend waren es vierhundert kleine Schritte am Stück - die weiteste Strecke seit Jahren im Heimatort. Und heute gibt es glücklichen Muskelkater überall, aber herrlich.

Veröffentlicht von: Stefanie P.
Beiträge: 221
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 22.11.2011
 

Nun sind es doch schon 2.900 km! Als ich mich zu Silvester von Michaela hier im Forum motivieren ließ, mir das Ziel 2.500 für 2011 zu setzen, war ich mir nicht sicher, wie schwierig das würde. Und nun ist es so ein cooles Laufjahr geworden! Michaela, danke für Deine Motivation!! Und die geb ich hier weiter an die anderen Läufer. Als Erkennungszeichen auf Wettkämpfen schlage ich ein FY mit der persönlichen Jahreslaufleistung vor. Bin gespannt auf meine erste Begegnung mit einem Strunzianer! Hab noch nie einen getroffen bislang, nur andere "angesteckt". Laufende Kilometergrüße, Stefanie PS: Und nun wird es bald Zeit für neue Ziele... Denkt schon mal nach...

Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 14.10.2011
 

Momentan 85 km die Woche im Flachland - ätzend. Nach Frankfurt geht´s wieder in die Berge Höhenmeter sammeln Glückwunsch zu Deinem Erfolg Stefanie!

Veröffentlicht von: Silvia B.
Beiträge: 100
Angemeldet am: 02.03.2011
Veröffentlicht am: 13.10.2011
 

Hallo Stefanie, ich dachte schon, hier ist niemand mehr. Ich bin bisher 693 km Kilometer gelaufen. Schön, dass Du Dich wieder gemeldet hast:)

Veröffentlicht von: Stefanie P.
Beiträge: 221
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 11.10.2011
 

Ich hab leider einen ganzen Monat meine Aufzeichnungen verloren, es ist ein Jammer! Vermute, dass ich bei 2.500km + angekommen bin. Wie ergeht es Euch? Stefanie

Veröffentlicht von: Silvia B.
Beiträge: 100
Angemeldet am: 02.03.2011
Veröffentlicht am: 07.08.2011
 

In dieser Woche bin ich 38,5 km gelaufen und somit bei km 528 angelangt. Ich wünsche allen eine gute Woche.

Veröffentlicht von: Silvia B.
Beiträge: 100
Angemeldet am: 02.03.2011
Veröffentlicht am: 04.08.2011
 

Hallo Franz, ich habe hier im Forum mehrere Themen zum Stichwort Fersensporn gefunden. Dann habe ich über den Tag verteilt täglich 6 g Omega drei genommen. Das hat mir geholfen, nicht sofort, aber es wurde immer besser. Übrigens hatte ich das Vergnügen 1 1/4 Jahre. Schrecklich. Ich bin so froh, dass es wieder weg ist. Nun drücke ich dir die Daumen, dass dein Fuß schnell wieder schmerzfrei ist.

Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 04.08.2011
 

Die meisten Menschen haben Fersensporne, nur melden diese sich nicht immer.

Veröffentlicht von: Franz U.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 12.02.2010
Veröffentlicht am: 03.08.2011
 

Hallo Silvia, wie bist du den Fersensporn losgeworden? Ich fürchte, bei mir ist auch so einer im Anmarsch.

Veröffentlicht von: Silvia B.
Beiträge: 100
Angemeldet am: 02.03.2011
Veröffentlicht am: 02.08.2011
 

Hallo liebe Läufer ich bin bei km 528 angekommen. Jetzt ist endlich der blöde Fersensporn weg und ich kann wieder öfter laufen. Ich freue mich drauf. Last es Euch gut gehen und viele fliegende Läufe. :-)

Veröffentlicht von: Franz U.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 12.02.2010
Veröffentlicht am: 02.08.2011
 

Heuer ist bei mir nix mit Marathon, aber nächsten April in Wien ... ist da noch jemand von hier dabei???

Veröffentlicht von: Franz U.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 12.02.2010
Veröffentlicht am: 02.08.2011
 

Hallo Stephanie, ich getrau mich nun fast gar nicht mehr hier reinschreiben, dass ich mit Ende Juli erst bei knapp 1.600km angelangt bin. Heuer wirds wohl mit den angepeilten 2.500km auch nix mehr werden. Aber ... irgendwann hab ich meine Baustelle zu Hause fertig und dann ... dann lauf ich euch allen auf und davon ... jawohl!!! *zwinker*

Veröffentlicht von: Stefanie P.
Beiträge: 221
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 31.07.2011
 

Der Juli ist für mich gelaufen und ich bin bei etwas mehr als 1.900km angelangt. Wie sieht's bei Euch aus? Michaela, wie viel km hast Du gesammelt? Plant jemand, den München Marathon zu laufen? Dann könnten wir ein kleines "Strunz-Treffen" vereinbaren. Wir sind schon zu zweit. Grüße, Stefanie

Veröffentlicht von: Alexander R.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 26.04.2011
Veröffentlicht am: 24.07.2011
 

so nun habe ich nach einiger Zeit wieder etwas drauf gepackt! Laufen: 1940km Radfahren: 4210 km. Reduziere aber nun zugunsten des Laufens. Alex

Veröffentlicht von: Stefanie P.
Beiträge: 221
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 21.06.2011
 

Na klar, Silvia. Bin heute bei 1.500 gelaufenen Kilometern angelangt. Mir schwirrt aktuell ein "Steinzeit-Projekt" im Kopf herum. 7 Tage lang das zu tun, was der Steinzeitmensch angeblich getan hat: jeden Tag 30 km zu laufen. Gibt es Gleichgesinnte, die sowas Verrücktes wohl geplant mitmachen würden?? Stefanie

Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 20.06.2011
 

letzte woche NULL gelaufen :( letzte woche NULL kraftübungen :( immer noch am paffen :( dh. diese woche kann nur besser werden :)

Veröffentlicht von: Silvia B.
Beiträge: 100
Angemeldet am: 02.03.2011
Veröffentlicht am: 19.06.2011
 

Macht Ihr noch mit? Meine Laufkilometer betragen 418. Nicht sehr viel, aber ich arbeite daran ;-)

Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 10.06.2011
 

ich bin nach 1 monatiger pause wieder gelaufen. letzte woche 2x, diese woche 2x jeweils je 30-40min. komme aber gar nicht weit. ca. 4km in 35min. dat muss öfter u. besser werden....aber erst mal nicht mehr paffen :)

Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 10.06.2011
 

Ich habe gestern einen vierzigminütigen Spaziergang gemacht und vielleicht drei Kilometer hinter mich gebracht.

Veröffentlicht von: Alexander R.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 26.04.2011
Veröffentlicht am: 09.06.2011
 

So, nun bin ich bei 3050km mit 19100 HM Radln und 1574km laufen mit ca. 10000 HM, wobei manche Messungen durch den Luftdruckwechsel variiren. Die letzte Woche kam ich in ein totales Tief, da ging gar nichts mehr. Habe sogar meinen 10000er abbrechen müssen, da ich völlig leer war. Körper holt sich die Pausen schon selber. Überlege, ob ich nicht ein paar Schwimmeinlagen anstatt Radfahren einbauen sollte. Der See ist jetzt warm. Könnte die Erholung beschleunigen. sportliche Grüße Alex

1 bis 20 von 53
   
Ältester
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  Sie haben  Lesezeichen