Laufen - kann man dann alles essen?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Laufen - kann man dann alles essen?

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Marlene M.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 21.05.2006
Veröffentlicht am: 30.05.2006

Tja, da kann ich nur sagen: manche haben's gut! Ich trainiere seit vielen Jahren 8-10 Stunden in der Woche (beim optimalen Puls), ergänze alle Nährstoffe die mir fehlen, ... und kann mir trotzdem keine Schokoriegel erlauben. Brauch ich aber auch nicht mehr ;-) Marcus, Deine Rezepte klingen wirklich super. Herzlichen Glückwunsch für Deinen guten Geschmack! Gruß, Marlene

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marcus K.
Beiträge: 46
Angemeldet am: 31.03.2006
Veröffentlicht am: 23.05.2006

Klar kannst du an was Süsses essen, da dein Körper ja auch einen viel schnelleren Stoffwechsel hat; wie bei mir wo die Fettwaage in unserem Fitnessstudio mit 36 Jahren den Stoffwechsel eines 12-jährigen postuliert. Die Voraussetzung dafür ist über ein halbes Jahr kontinuierlich ca. 3 Stunden Sport die Woche + viel Eiweiss + viel Obst + viel Gemüse; davon die Hälfte mindestens roh dann im Blut messen lassen und die fehlenden Mineralstoffe und Vitamine beim Apotheker auffüllen. (so oder so ähnlich stehts irgendwo in der Diät ). Meistens fehlt Vitamin C (Erdbeeren,Grapefruit), Magnesium, Zink, Iod, Selen, Chrom, Eisen. (grünes Gemüse, grüner Salat) Danach reicht dem Körper auch einfachere Bewegung wie Fahrradfahren zweimal die Woche und ein bischen Gymnastik und Krafttraining (auch gut: Gummibänder s.h Klinsmann hihi) Aber wahrscheinlich schmecken dir die süssen Sachen dann gar nicht mehr so gut :-) ; weil sie einfach zu süss sind... Ich mache mir auch gern süsse Sachen z.B: 0,3l Milch + 2 nicht zu reife Bananen + 1 Teelöfel MACA + 2 EL Eiweisspulver + 2 TL Kakaopulver + Zimt + Vanille + Anis (wers noch gehaltvoller mag kann noch ein Ei dazu tun) oder statt Kakaopulver geraspelte Bitterschokolade verwenden. schmeckt wie flüssiger Schokopudding... oder ganz einfach: 50g Haselnüsse im Mörser zerkleinern und 1-2TL Hönig mit starkem Löffel! vermischen; schmeckt wie NUTS, nur gesünder. Ich hoffe du merkst worauf ich hinaus will: wenn schon süss dann nahrhaft und gesund :-) Alles Gute. Marcus

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Silvia E.
Beiträge: 20
Angemeldet am: 20.03.2003
Veröffentlicht am: 17.05.2006

Frage: wenn man täglich läuft und der körper hat sich schon drauf eingestellt, kann man da auch dann alles essen ohne zuzunehmen oder wie genau funktioniert das dann? Ich esse sehr gesund und möchte aber gerne auch süßes oder so essen und wenn ich dann täglich laufe eine halbe stunde, kann ich dann mal mehr essen ohne zuzunehmen?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen