Laufen drinnen oder draußen?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Laufen drinnen oder draußen?

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Beatrix P.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 03.03.2004
Veröffentlicht am: 05.03.2004

Danke für die Antwort. Aber höherer Puls..? Wie hoch? Lt. Strunz, bringt es doch gar nichts wenn der Puls zu hoch ist. Draußen ist er auf jeden Fall höher. Im Wohlfühllaufbereich (locker-leicht-lächelnd) meist 140 auch schnell über 150. Ist das dann schon zu hoch? Grüße Bea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marco B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 04.03.2004
Veröffentlicht am: 04.03.2004

Beim Ausdauersport sollte man auf eine ausreichende Sauerstoffzufuhr achten, die ist draußen besser gewährleistet. Das Eiweißpulver hat nicht viele Kalorien, es fördert sogar die Fettverbrennung. Du machst nichts falsch und Du bist normal. Du könntest aber ruhig mal Dein Training umstellen. Krafttraining wäre da angemessen und Du könntest auch ruhig mal in einem höheren Pulsbereich laufen, je höher der Puls desto höher der Kalorienverbrauch, vielleicht sogar ein Interval-Training. Du wirst sehen es wird wieder weiter gehen. Viele Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marco B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 04.03.2004
Veröffentlicht am: 04.03.2004

Beim Ausdauersport sollte man auf eine ausreichende Sauerstoffzufuhr achten, die ist draußen besser gewährleistet. Das Eiweißpulver hat nicht viele Kalorien, es fördert sogar die Fettverbrennung. Du machst nichts falsch und Du bist normal. Du könntest aber ruhig mal Dein Training umstellen. Krafttraining wäre da angemessen und Du könntest auch ruhig mal in einem höheren Pulsbereich laufen, je höher der Puls desto höher der Kalorienverbrauch, vielleicht sogar ein Interval-Training. Du wirst sehen es wird wieder weiter gehen. Viele Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Beatrix P.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 03.03.2004
Veröffentlicht am: 03.03.2004

Hallo, ich bin 40 Jahre alt, 1,70 groß und wiege z.Zt. 69 kg. KF-Anteil 32 % Ich laufe schon seit ca. 1,5 Jahren 2-3 x die Woche ne halbe Stunde. Aber vor zwei Wochen habe ich mir das Laufbuch von Strunz gekauft. Habe natürlich auch gleich angefangen zu lesen und Eiweißpulver bestellt. Auch habe ich festgestellt, daß ich scheinbar vorher zu schnell war. Voll motiviert laufe ich nun täglich (seit 2 Wochen) 30-35 Minuten. Mit Pulsuhr. Mein Puls liegt zwischen 125 und 135. Auf dem Laufband. Draußen im Wald bin ich sehr schnell bei über 140. Grade wenn es den Berg hochgeht. Deshalb laufe ich fast lieber zuhause auf dem Band, da habe ich das besser unter Kontrolle. Aber ich frage mich auch ist es egal wo man läuft oder ist das Laufen im Wald effektiver. Nun merke ich aber das sich bei meinem Gewicht nix tut. Ich halte konstant die 69 kg. Mein Wohlfühlgewicht liegt eindeutig bei 67 kg. Nun frage ich mich, kann es vielleicht sein, das in dem von mir auch konsumierten Eiweißpulver zuviele kalorien drinstecken? Meine sonstige Ernährung ist normal. Ich mach mir nichts aus Süßem oder Kuchen. Das einzige Laster ist ab und an ein bis zwei Glas Wein oder Sekt. Ach und noch was, mein Fettgehalt hält sich auch wacker auf den 32 %. Direkt nach dem Laufen sind es meist 28 %. Aber am nächsten morgen wieder 32 %. Mache ich was falsch, oder ist das alles normal?????? Grüße Bea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen