Hallo, ich laufe ich alle 2 Tage 10km ins Büro, seit 1 Woche nun mit Rucksack (3-4kg). Ich merke dass sich mein Laufstik dadurch ändert, so dass sich der Rucksack kaum bewegt und nicht klappert. Es ist aber etwas anstrengender. Hat jemand Erfahrungen? Ist die Änderung des Laufstils irgendwie nachteilig - besonders in Bezug auf meine Achillessehnen-Reizung? Bis jetzt kann ich keine Unterschiede spüren.