Laufen mit Schnupfen?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Laufen mit Schnupfen?

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Sabine B.
Beiträge: 25
Angemeldet am: 02.04.2003
Veröffentlicht am: 23.04.2003

Hallo Anja, gönne Deinem Körper doch einfach mal eine Pause! Nach 1 bis 2 Wochen bist Du dann wieder fit und hast wieder Spaß am Laufen. Ich habe auch gerade eine Erkältung mit Sportpause hinter mir und lebe auch noch! Vorgestern war ich dann 2 Stunden Inline skaten und das hat dann wieder richtig Spaß gemacht - und kein schlechtes Gewissen, denn ich bin ja wieder richtig gesund! Viele Grüße, Sabine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine S.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 19.03.2003
Veröffentlicht am: 15.04.2003

Hallo Anja,vielleicht hast Du gestern den Beitrag in Planetopia gesehen. Es ging um den Tod eines 19jährigen Marathonläufers. Er hatte einen Infekt und lief wenige Wochen später den Marathon. Er ist kurz vor dem Ziel tot zusammen gebrochen. Sportmediziner haben es in der Sendung mit dem nicht richtig auskurierten Infekt in Verbindung gebracht. Das Beispiel klingt vielleicht etwas dramatisch, aber es diente als Aufhänger für die Botschaft an Hobbyläufer, nur völlig gesund zu laufen. Viele sind da anscheinend zu leichtsinnig. Ich habe im Moment auch eine Erkältung und bin jetzt etwas verunsichert. Würde lieber heute als morgen wieder mit dem Laufen beginnen. Der Sportmediziner war z.b. der Meinung, daß man nach jedem Infekt durch eine Blutuntersuchung abklären sollte, ob die Entzündungsparameter wieder im Normbereich sind. Vielleicht hat ja noch jemand interessante Fakten und Ideen zu dem Thema. Ich jedenfalls verkneife mir im Moment schweren Herzens das Laufen. Gruß Christine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Norbert K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 14.04.2003
Veröffentlicht am: 14.04.2003

Hallo Anja Fieber- und medikamentenfrei solltest Du schon sein. Dein Koerper hat noch genuegend mit der Abwehr der Erkältung zu tun, eine Überlastung ist da schnell riskiert. Wenn Du nach Puls laeufst, kannst Du auch gut die Belastung (Überlastung)kontrollieren. Alles Gute Norbert

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja W.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 20.09.2002
Veröffentlicht am: 11.04.2003

Hallo Ihr Läufer da draußen! Ich habe mir kürzlich beim Laufen (viel zu kalt mit viel zu wenig Klamotten... selber Schuld) eine Erkältung zugezogen. Das war am Montag. Ich habe dann erstmal das allmorgendliche Lauftraining ausgelassen. Heute ist Freitag und ich habe noch etwas Schnupfen. Was meint Ihr - ist es ein Risiko mit Schnupfen zu laufen? Ich möchte einerseits keine Herzmuskelentzündung riskieren, andererseits will ich endlich wieder in mein Training einsteigen...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen