Laufpause?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Laufpause?

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Sebastian V.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 06.10.2004
Veröffentlicht am: 28.10.2004

in den Pausen kann man auch alternative Sportarten machen(am besten Schwimmen)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja N.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 20.10.2004
Veröffentlicht am: 25.10.2004

Hallo! Danke für Eure Tips! Ich habe eine Pause gemacht und knnte tatsächlich am nächsten Tag viel besser laufen, leichter. Wobei mir das Laufen bisher nie wirklich schwer gefallen ist. Trotzdem, ich werde jetzt häufiger Pausen machen und statt dessen zügig spazieren gehen, denn ich habe den Vorteil daß ich mich sowieso jeden Tag relativ viel bewege weil mein Hund raus muß! Danke und viel Spaß Euch beim Laufen!!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Carlo G.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 07.05.2004
Veröffentlicht am: 23.10.2004

Hallo Anja, einen Tag Pause in der Woche solltest Du auf jeden Fall machen. Ist wichtig für die Regeneration. Dafür wenn Du so weitermachst lieber mal am Wochenende 2 Stunden laufen, das bringt es dann wirklich!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Max T.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 23.10.2004
Veröffentlicht am: 23.10.2004

Hallo Anja, solange du keine Probleme mit Schmerzen, oder Zerrungen hast, gibt es keinen Grund für eine Pause. Wichtig ist die regelmäßige Erholung in der Nacht. Jeder Mensch funktioniert anders, darum sollte jeder für sich ein gutes Körpergefühl entwickeln, und danach handeln (Schlaf, Erholungspausen, etc.). Der Gewichtsverlust scheint so gering, weil du neben Fettabbau eben einen auch Muskelaufbau hast (besonders als Anfangerin, Wiedereinsteigerin), und Muskeln sind schwerer als Fett. Viel trinken nicht vergessen (das am besten überwachte Wasser ist übrigens Leitungswasser, und wenn es einen guten Geschmack hat ist es auch Gesund). Viele Grüße, und weiterhin viel Spass beim Laufen, Max

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 216
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 22.10.2004

Die Regenerationsphasen nach intensivem Training sind prinzipiell genauso wichtig wie das Training selbst, d.h. mache nach jedem längeren Lauf (über eine Stunde) mindestens einen Tag Pause. In dieser Zeit hat der Muskel samt Bewegungsapparat Zeit, auf den Trainingsreiz zu reagieren. Alle Marathonpläne geben die Regel vor, maximal 4xpro Woche zu laufen, wobei man z.B. Dienstags und Donnerstags eine Stunde läuft, Samstags einen ganz ruhigen Regenerationslauf von etwa 20 Minuten einschiebt und Sonntags die langen Steigerungsläufe über steigende Kilometer einschiebt. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Klappt ganz hervorragend!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jana F.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 02.07.2004
Veröffentlicht am: 22.10.2004

Hallo Anja, es ist sehr wichtig mal eine Laufpause zu machen, Dein Körper muß sich auch mal wieder regulieren können. Also wieder etwas neue Energie sammeln.Du brauchst keine Angst haben, dass du dann wieder zunimmst. Dein Körper wird auch an den Tagen Fett verbrennen, an denen du nicht läufst. Sinnvoll ist ein Tag mal zu pausieren, wenn du weißt, dass du eine längere Strecke/Zeit laufen willst. LG Jana

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja N.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 20.10.2004
Veröffentlicht am: 20.10.2004

Liebe Clubmitglieder! Vielleicht könnt ihr mir einen Tip geben: Ich laufe nun seit fast 4 Wochen täglich. Angefangen mit 30 min (mit Gehpausen) bis zu 2 Stunden. Auch wenn die Waage bisher nur einen Gewichtsverlust von 2 KG anzeigt, so hat sich mein Körper doch offensichtlich schon positiv verändert (weniger Bauchfett z.B.) Nun habe ich schon häufiger gehört und gelesen, daß man zwischendurch Pausen einlegen sollte (also Tage an denen man nicht läuft). Ist das so? Habe ich nämlich bisher nicht gemacht, d.h. ich bin jeden Tag gelaufen. Habe bei Strunz bisher nichts davon gelesen, allerdings auch nicht alle seine Bücher. Wäre klasse, wenn der eine oder andere mir da ein paar Tips geben könnte. Liebe Grüße Anja

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen