Literatur

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Literatur

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 05.01.2010

Danke Vicka für den Buchtipp (Lisa und ihre Stowis). Das habe ich gleich eingesackt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Regina L.
Beiträge: 35
Angemeldet am: 11.09.2008
Veröffentlicht am: 04.01.2010

Hallo Günther, in meiner Bibliothek stehen noch folgende Bücher 1) Krebszellen mögen keine Himbeeren (Dr. med. R. Beliveau,.) 2)Die neue Krebs- Ernährung (Dr. J.F. Coy) Beide gehen zwar mehr an Krebs - Patienten, aber die Botschaft ist die gleiche LOW CARB , bestimmte Lebensmittel,... und es werden viele Studien zitiert. Und zwei "dicke Bücher" 3) Anti-Aging & Prävention (rüdiger Schmitt, Simone Homm)... Sehr viele Tips zu NEM , ernährung, Hormonen, .... 4)Burgersteins Handbuch Nährstoffe, (hier kann man Nachschlagen für welche Wehwechen welche NEMS helfen können, Low Carb ist nich Bestandteil des Buches)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Margit P.
Beiträge: 61
Angemeldet am: 27.09.2009
Veröffentlicht am: 04.01.2010

Hallo Günter, mein Arzt hat mir letztens auch das Buch von Dr. Lutz empfohlen. Bin allerdings noch nicht dazu gekommen, es zu lesen. Bin schon gespannt darauf! Hast du vielleicht auch einen Buchtip was die Anatomie und Abläufe im Körper betrifft, das leicht zu lesen ist? Für alle Mamies und solche, die es noch werden: Als ich klein war, hat uns meine Mutter immer "Lisa und ihre Stowis" von Margot Steinbicker (Michaels Verlag) vorgelesen. Ich hab dieses Buch ewig in der Erinnerung behalten und jetzt zu Weihnachten wieder geschenkt bekommen. Die Stowis sind Stoffwechselwichte, die in unserem Körper wohnen und unser Essen verarbeiten und umwandeln. Das Buch ist zwar schon etwas älter (1. Auflage 1988) und es wird (klar...) nicht spezifisch auf KH oder so eingegangen, aber kleinen Kindern kan gut vermittelt werden, was im Körper passiert, wenn sie Süßigkeiten etc essen und sie damit ihren Körper "verkleben" und ruinieren. lg Vicka

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Günter H.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 11.11.2009
Veröffentlicht am: 01.01.2010

Ich bin immer auf der Suche nach interessanter Literatur zum Thema Ernährung (mit wissenschaftlichem Hintergrund). Welche Bücher sind aus eurer Sicht empfehlenswert (die Strunz'schen Bücher einmal ausgenommen - die kenne ich bereits). Hier meine Empfehlungen (als Rangliste): 1.) Dr. W. Lutz: Leben ohne Brot 2.) M. Crawford, D. Marsh: Nutrition and Evolution 3.) R. Barefoot: The Calcium Factor 4.) N. Worm: Syndrom X oder Ein Mammut auf den Teller 5.) J. Wallach: Dead Doctors Don't Lie 6. N. Worm: Heilkraft D

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen