low carb

  Sie haben  Lesezeichen
Thema low carb

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Angelika S.
Beiträge: 68
Angemeldet am: 31.03.2002
Veröffentlicht am: 22.08.2004

Sorry, ich muss meine Ansicht von oben revidieren. So ist das mit den Vorurteilen. Inwischen dind vier Wochen vorbei und ich habe mich mit der Atkins-Diät auseinandergesetzt. Eigentlich ist das nichts anderes als eine Gluconeogenese, bei der die Leber gezwungen wird, Fett in Glucose umzuwandeln. Anscheinend funktioniert es. Wenn es Dir gelingt, auf Obst zu verzichten, dann versuch es. Alle, die es bisher gemacht haben sind begeistert, also, muss was dran sein.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Angelika S.
Beiträge: 68
Angemeldet am: 31.03.2002
Veröffentlicht am: 16.07.2004

Low Carb ist nicht unbedingt die Atkins Diät. Die South Beach Diät ist auch so. Meine Freundin hat allerdings damit gut abgenommen. Bei mir geht das langsamer. Ich esse keine Mehlprodukte, Reis oder Kartoffeln, allerdings 1-2kg Obst am Tag. Darauf will ich nicht verzichten. Meine Freundin testet ihren Erfolg täglich mit den Ketosesticks. Ihr Körper ist ständig sauer. Ich denke, die Abnehmerei kann nicht gesund sein, wenn der Körper ganz ohne Kohlehydrate verbrennt, weil er dann sauer wird.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea K.
Beiträge: 19
Angemeldet am: 24.02.2004
Veröffentlicht am: 16.07.2004

Ich denke bei allem, sollte man doch auf eine ausgewogene Ernährung achten. Natürlich nehmen wir zu viele Kohlenhydrate zu uns, aber bei völligem Verzicht fehlt dem Gehirn der benötigte Zucker. Also lieber auf leere, schnelle Kohlenhydrate verzichten und dafür von den langsam zu verwertenden nicht zu viel zu sich nehmen

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Natalie B.
Beiträge: 17
Angemeldet am: 25.03.2002
Veröffentlicht am: 15.07.2004

hallo frank, diese diät nennt sich "atkinsdiät" und die bücher gibt es überall zu kaufen. es gibt viele meinungen darüber, aber ich rate dir lies das buch und mach dir selbst dein bildnis. und soweit ich weiß, darf man dabei auch kein obst und milch zu sich nehmen. es gibt vor und nachteile (wie bei allen diäten auch). ich denke mal, man könnte sich bei stiftungwarentest erkundigen. aber wenn du in deiner ernährung einfach weißmehl, süssigkeiten, eingelegte sachen, konserven weglässt, geht´s dir viel besser und du nimmst dabei ab. habe ich an mir selbst getestet. wunderbar. also, viel spass. natalie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Elisabeth T.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 29.06.2004
Veröffentlicht am: 14.07.2004

Hallo, was für eine Diät habt ihr denn genau gemacht, Atkins oder was anderes? Habe mit Strunz so meine Probleme, bin seit 4 Wochen sehr konsequent mit Ernährung und Walken, nehme aber nicht ab. Hätte mal gerne ein Erfolgserlebnis

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sevgi C.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 14.07.2004
Veröffentlicht am: 14.07.2004

Hallo, ich habe auch diese art von diät gemacht, bzw mache diese ernährungsumstellung immer noch und habe in 2monaten 8kg abgenommen und ich habe noch 5kg vor mir.es macht spass und man hungert nicht. jetzt wollte ich das eiweiss preperat von dr.strunz probieren um etwas die muskeln zu stärken, damit man auch im schlaf kcal verbrennt :-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Tobias S.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 21.06.2004
Veröffentlicht am: 12.07.2004

Es gibt seit langem schon so etwas wie eine Eiweißdiät, die soweit ich das sehe ähnlich aufgebaut ist. Man darf Fleisch und Schinken, Eier, etc und natürlich Obst essen aber so gut wie keine Kohlenhydtrate. Meine Freundin hat das zwei Wochen durchgehalten und dabei auch abgenommen. Ich jedoch kann nur davon abraten. Erstens hatte ich extreme Magenprobleme und zweitens vergeht einem da der Spass am Essen, Ich habe nach ca. 3 Tagen aufgegeben

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Frank M.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 17.12.2002
Veröffentlicht am: 09.07.2004

Hallo,ich habe in letzter Zeit des öfteren von der so genannten low carb diät gehört bei der man die Kohlenhydrate auf ein Minimum reduziert und damit beachtliche Erfolge bei der Gewichtsreduktion erzielen soll. Mich würde es nun einmal interessieren,ob diese Form der Ernährung schon einmal jemand über einen längeren Zeitraum erprobt und welche Erfahrungen er dabei gemacht hat.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen