Low Carb - offene Mundwinkel

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Low Carb - offene Mundwinkel

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Cora M.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 08.04.2015
Veröffentlicht am: 08.04.2015

Hatte ich auch, während und nach der Chemo. B-Vitamine und Eisenpräparat reichten wohl bei mir nicht aus. Mit Bepanthen Wund-und Heilsalbe (mit Dexpanthenol) waren die Beschwerden nach drei Tagen weg.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karin J.
Beiträge: 331
Angemeldet am: 05.02.2008
Veröffentlicht am: 26.03.2015

Hallo, könnte auch Eisenmangel sein. LG Karin

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Mathias H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 16.03.2015
Veröffentlicht am: 16.03.2015

Hallo,

seit nun zwei Wochen Low-Carb (mit max. 50-70 carbs am Tag) und dem absoluten Verzicht auf Weizenmehl, Vollkorn, Kartoffeln, Zucker usw. bekomme ich Probleme mit offenen Mundwinkeln trotz Supplementierung eines hoch dosierten Vitamin B Komplex und eines Multivitamin Präparats (natures way alive). D.h. offene Mundwinkel dürften somit gar nicht auftreten. Was könnte denn sonst noch eine Ursache dafür sein?

Die üblichen Erscheinungen wie trockener Mund, unangenehmer Geschmack und Kopfschmerzen habe ich seit gut 3 Tagen. Wie lange braucht der Körper für die Umstellung? Dieses Grippegefühl macht auf Dauer keinen Spass... ;)

 

Danke schon mal für eure Tipps

LG
Mathias

 

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen