Low Carb - Schokocreme

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 05.05.2011
 

Hi Petra, Streusüße geht auch. Aspartam-Tabletten ("Stückchen + Aspartam" googlen) gibt es nur von einer Sorte - also nicht beim Discounter Sie enthalten noch weniger KH, sind aber deutlich teuer. Lg Karel

Veröffentlicht von: Petra H.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 03.05.2011
Veröffentlicht am: 04.05.2011
 

Hallo Karel, ich interessiere mich auch sehr für deine Rezepte. Gestern habe ich schon den Quark mit Weizenkleie ausprobiert. Lecker und sättigend! Kann man zum süßen auch Streusüße (bestehend aus Aspartam) nehmen? Von Aspartamtabletten hab ich noch nie gehört. VLG Petra

Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 03.05.2011
 

200g fettarmen Frischkäse (0,2 % Fett) - nicht körnig! 1 EL Kakaopulver (ungesüßt) 6 Tabletten mit Aspartam 1 EL ´Schoko-Eiweißpulver Tabletten zerdrücken alles mit einer Gabel solange verrühren, dass es ganz "glatt" wird. Braucht ein bisschen Kraftaufwand. Das Ergebnis schmeckt verwechselbar ähnlich mit handelsüblicher Schokocreme. Aber 100g haben nur ca 100kcal und 5g Kohlenhydrate. Jetzt braucht man nur noch Low-Carb-Brot zum drauf schmieren. Darum hab ich es ohne verputzt :-) LG Karel PS. Die Idee zu dem Rezept stammt aus einem Buch. Ich habe es aber verändert, wie ich es mochte.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen