Luft bleibt weg, zu hoher Puls

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Luft bleibt weg, zu hoher Puls

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Simon H.
Beiträge: 34
Angemeldet am: 05.07.2002
Veröffentlicht am: 11.07.2003

Du gibst für eine gute aussage zu wenig angaben... Puls von 200...? Wie alt bist Du? wie lange läufst du und wie oft, warst du in letzter zeit erkältet, hat dein arzt ein ekg gemacht, welche blutwerte hat er bestimmt,.... gib mal mehr angaben... Kann so alles und nichts sein auf jeden fall solltest du das mit der luft weg ernst nehmen ohne dir jetzt angst zu machen kann auch am trainingsaufbau liegen.... Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: J.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 08.03.2003
Veröffentlicht am: 05.06.2003

Ist Dein Eisenspiegel ok? Ich habe nämlich das selbe Problem und hoffe, dass es mit einem besseren Eisenspiegel auch mit der Kondition bergaufgeht. Oder hast Du Dir evtl. einen Infekt zugelegt? Oder die plötzliche Hitze? Sag Bescheid, wenn Dus herausgefunden hast! Gruss, Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jutta T.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 06.12.2002
Veröffentlicht am: 05.06.2003

Hallo Petra, versuche es einfach langsamer anzugehen. Vielleicht hast Du Dich einfach überfordert. Trainiere nur mal jeden zweiten Tag, man kann bei ständiger Überforderung auch seine Kondition nach unten trainieren. Walke um zu sehen wie Dein Puls dann ist. Lass ein Laktattest machen. Was macht Deine Schilddrüse, hast Du vielleicht eine Überfunktion? Wie ist Dein Eisenspiegel, nimmst Du ausreichend Eiweiss und Vitamine zu Dir ? Hoffe Du findest einen Weg aus dem Ganzen, achso und Allergien ? Gute Besserung Dir . Gruss Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Petra P.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 13.12.2002
Veröffentlicht am: 05.06.2003

Was hat denn der Kardiologe gesagt? Wenn mit dem Herz alles in Ordnung ist, dann bleibt doch nur die einzige Möglichkeit, daß Du zu schnell läufst. Benutzt Du einen Pulsmesser? Leider machst Du zu wenig Angaben so daß man dazu nicht viel sagen kann.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christina E.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 20.07.2002
Veröffentlicht am: 05.06.2003

Hallo Petra, lass doch mal Deine Schilddrüse überprüfen. Bei einer Überfunktion können diese Symptome auftreten, hatte ich selber auch. Dies müsste der Arzt aber auch schon im Blutbild erkennen können, ( falls er dort auch T3, T4 und den TSH -Wert bestimmen lässt). Vielleicht hast Du aber auch einfach nur einen zu niedrigen Eisenspiegel. Bei diesen Temperaturen ist das Laufen aber auch viel anstrengender, da muss man eben mal einen oder zwei Gänge runterschalten. Vielleicht steckt ja wirklich nichts ernstes dahinter und Du hattest einfach einen schlechten Tag. Nicht den Kopf hängen lassen.Viele Grüße Christina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 05.06.2003

ich würde den arzt wechseln.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Petra S.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 05.12.2002
Veröffentlicht am: 04.06.2003

Hallo, bin seit längerem Joggerin. Von heute auf morgen hatte ich das gefühl beim Joggen zu ersticken. Arzt sagt, olles o.k. - hat Blut abgezapft und mich zum Kardiologen geschickt. Für mich ist das so aber nicht o.k. Inzwischen überholt mich jeder Walker, wobei mein Puls bis auf 200 geht. Möchte dem Artz nächstes Mal mit ein bißchen "Vorwissen" gegenübertreten und hoffe auf ein paar Tipps von Euch, worauf er mich "armen" Kassenpatienten nochmal untersuchen soll. Freue mich auf reaktionen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen