Mache ich etwas falsch?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Mache ich etwas falsch?

1 bis 20 von 21     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Beitrag
Veröffentlicht von: Jackie S.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 22.07.2008
Veröffentlicht am: 27.04.2010

hallo linda ich habe mit interesse deine berichte und auch die der anderen gelesen. ich gratuliere dir zu deinem entscheid, es nun wirklich nochmals mit phase 1 zu probieren. bei dieser art abzunehmen und anschliessend die ernährung umzustellen gehts auch darum, vom zuckertank auf den fett-tank umzupolen und das funktioniert halt einfach nur, wenn man es ganz streng macht, kann ich aus eigener erfahrung machen. wenn du die 2 wochen phase 1 durchhälst, kannst du dir auch mal einen ausrutscher erlauben, wenn du dann gleich wieder weitermachst oder mal wieder einen tag phase 1 machst, bei mir hat das auf jeden fall funktioniert. ich bin mami von 2 kindern und koche für die ganze familie und glaub mir, manchmal beiss ich fasst in die tischkante um nicht auch etwas von den zubereiteten khs zu nehmen. ich find das auch schwierig aber nicht mehr so schwierig wie die ersten 3/4 tage. du schaffst das ganz bestimmt, du hast ja einen superwillen, und denk dran, wir können umfallen, aber wir müssen wieder aufstehen, hat mal jemand im forum geschrieben und das hilft mir immer, wenn ich mal schlampe. ich wünsche dir weiterhin viel erfolg! liebe grüsse jackie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 14.04.2010

Xylitol empfehle ich, da es Karies in Schach hält/ stoppt. Insulin wird ausgeschüttet, doch minimalst und sehr langsam.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 12.04.2010

Hallo Linda, ich möchte Dir mal ein Kompliment aussprechen. Ich finde es toll, wie Du Dich mit gerade mal 16 Jahren schon informierst und an Dir arbeitest, aber sei nicht zu hart zu Dir ;-)) Liebe Grüsse Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Linda B.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 09.04.2010

Nach einer Woche Stufe 1 2,5 kg weniger... es geht doch :) Aber ich war nicht ganz konsequent, habe gesündigt (in Form von Gewürzgürkchen, Tomaten, Fisch und Käse)... werde ich aber noch verstärkt dran rabeiten. Hab mir das Mentalprogramm besorgt, mal gucken, vielleicht hilft das ja noch :) Gruß Linda

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Pascale B.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 21.03.2010
Veröffentlicht am: 08.04.2010

"Nun wissen Sie, warum Nüsse und die ebenbürtigen Samen zu einer genetisch korrekten Kost gehören. Und schon ab Stufe 1 in Ihr neues Leben einziehen." Zitat aus "Die neue Diät - das Rezeptbuch", Seite 19 (erschienen März 2009)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Linda B.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 08.04.2010

Zum Kaugummi hab ich gelesen, dass z.B. Xylitol zwar KH enthält, aber dass keine Insulinausschüttung stattfindet. Ist nun die Frage, was stimmt. Aber selbst wenn hat ein Kaugummi grad mal 0,9 KH. Gruß Linda

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Linda B.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 08.04.2010

Hallo, in den Rezepten für die 1. Stufe in der neuen Diät gibt's z.B. Kohlrabisalat mit Haselnüssen. Und in der Beschreibung steht (ich zitiere): Einmal am Tag dürfen Sie eine große Schüssel voll knabbern. Gemüse, Nüsse, gesund und roh. Gruß Linda

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 08.04.2010

Hallo Manfred, wieso hat der zuckerfreie Kaugummi auch KH? Abgesehen davon, wiege mal einen Kaugummi vor dem Kauen und nach dem Kauen. Soviel Unterschied ist da nicht. Wenn man sich also nicht alle halbe Stunde einen einwirft dürfte das nichts ausmachen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 08.04.2010

Es gibt auch Lowcarb Kaugummi. Einfach mal bei google eingeben.... Grüssle Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Agena B.
Beiträge: 50
Angemeldet am: 12.01.2010
Veröffentlicht am: 07.04.2010

hallo linda, klingt super - zieh die stufe 1 durch! aber abgesehen vom kaugummi (wie manfred schon sagte, lass den weg) wieso gibts bei dir in stufe 1 nüsse (im kohlrabisalat)?? in stufe 1 gibt's doch nur shakes, brühe, salat und NEMs. Sprossen sind bestimmt ok, aber nüsse gehen meines erachtens erst ab stufe 2, oder irre ich mich? was sagen die anderen dazu? aber auf jeden fall finde ich es wirklich super das du es jetzt wirklich ordentlich durchziehst und mit der stufe 1 anfängst und dich strikt dran halten willst. und noch mal mein kompliment für dein sport-pensum! LG agena

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 06.04.2010

Hallo Linda; aber den Kaugummi lassen wir besser ganzschnell sein!! Der besteht aus vielzuvielen Kohlenhydadraten!! Auch der Zuckerfreie!!!!!!!!!!!!!!!!!! Dadurch wirst du nie KH-frei!! ALso...ab morgen ohne ... geht prima!!! ToiToiToi Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Linda B.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 02.04.2010

Hallo, danke für die Antworten. Habe jetzt einen Entschluss gefasst: Entweder ganz oder gar nicht. Also ganz ;) Bgeinne heute mit Stufe 1. Gestern von Mutti nagelneue Laufschuhe gesponsort bekommen :) Heute morgen erst einmal Laufen, halbe Stunde, vorher Eiweißshake. Hat super geklappt, bin noch nie so viel am Stück gelaufen ohne aus der Puste zu kommen. Hab mir allerdings an meinen orthopädischen Einlagen ordentlich die Füße aufgeschrubbert... na toll. Anschließend Magnesium und Vitamine eingenommen, und 'ne halbe Zitrone in Selter ausgepresst. Ach ja, vorm Laufen L-Carnitin 250 mg, hab ich mir besorgt, genauso wie Omega-3-Kapseln. Zum Mittag den Kohlrabisalat mit Haselnüssen, dazu Eiweißshake (bin ich froh, dass ich Pulver mit Schokogeschmack besorgt hab-mit geschmacksneutralem würde ich das echt nicht durchziehen). Bin im Moment fleißig am Wassertrinken und Kaugummikauen... werde auch noch mehr Sport machen heute. Ich kann Stufe 1 allerdings auch nur durchziehen, weil heute die Ferien angefangen haben und ich deshalb 2 Wochen Zeit hab, mich darauf zu konzentrieren... ohne die ganzen Versuchungen, die in der Schule auf mich lauern würden. Bin im Moment sehr motiviert und hoffe, dass ich nach 2 Wochen auch Resultate bemerken werde. Danach, wenn die Schule wieder anfangt, werde ich zu Stufe 2 wechseln, und das so lange, bis ich mein Wunschgewicht erreicht habe (obwohl das auch u.U. 60 kg sein können-hauptsache ich fühl mich wieder wohl...) Ich hoffe, dass ich nach 2 Wochen strenger Stufe 1 irgendwetwas erreicht habe... bis dahin Gruß Linda

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 01.04.2010

Hallo Heiko, Mandeln dürften kein Problem sein. Die haben nur 2-3% KH. ;-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: heiko w.
Beiträge: 153
Angemeldet am: 21.05.2003
Veröffentlicht am: 31.03.2010

hab mir deinen Artikel nicht ganz durchgelesen, aber nach dem ersten Drittel war ja schon klar, dass du zu viele Dickmacher isst, wurde eigentlich schon alles gesagt, vor allem zu viele KH, hab dir mal die Dickmacher rauskopiert: 1 EL Mandeln, 2 EL Früchtemüsli, eine Scheibe Vollkornbrot mit 5g Honig. Apfel, 5g Diät-Zartbittertschokolade (mit Fructose), Kokosraspeln oder Apfelmus. ca. 30 g Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse, Cashews), einen Apfel. Um 5 Uhr meine letzte Mahlzeit, einen Apfel Gemüse (ausgenommen Erbsen, Mais), Quark, Hüttenkäse und alles was du sonst erwähnt hast - davon kannst du essen bis du platzt ;)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 30.03.2010

Informiere dich mal über die Shangri La - Diät. MFG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa B.
Beiträge: 546
Angemeldet am: 02.08.2008
Veröffentlicht am: 30.03.2010

Hallo Linda, erstmal: Respekt Du hast viel Willenskraft. Bleib dran. Nur glaube ich nicht, dass es mit einer einfachen "Diät" bei Dir getan ist. Hört sich für mich so an, als ob bei Dir Deine Hormone nicht ganz im Lot sind, was in Deinem Alter nicht ungewöhnlich wäre. Eventl mal Schilddrüse und sonst. Hormome checken lassen. Am besten per Speicheltest, da man da im Gegensatz zur Blutuntersuchung die tatsächlich aktiven Hormone im Körper misst. vlg Lisa

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 30.03.2010

Timing ist alles! KH und auch Obst nicht mehr Nachmittags und vieeeeeeeeeeeeel Wasser trinken, keine Apfelschorle, keine Cola, keine Fruchtsäfte, keine Milch nur Wasser vieeeeel Wasser. Die größten Ernährungsfehler werden beim Trinken gemacht! Hau rein! Gruß Rainer

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Gabriele T.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 10.02.2010
Veröffentlicht am: 29.03.2010

Hallo Linda, das war ja ganz schön ausführlich, was Du da so von Dir gegeben hast. Aber es ist wirklich schwierig, Dir Ratschläge zu geben, vor allem, weil Du mitten in der Pubertät bist. Ich bin kein Experte, aber ich frage mich, ob die Strunz-Diät für Kinder oder Jugendliche wirklich geeignet ist und ob Dr. Strunz die für Deine Zielgruppe vorgesehen hat. Weil ein Körper im Wachstum einen teilweise ganz anderen BEdarf an diversen Vitaminen/Nährstoffen/Mineralien oder was weiß ich was hat. Ich glaub Dir gern, dass das frustrierend ist was Du gerade durchlebst. Ich muss sagen, dass es bei mir gut funktioniert. Allerdings: Ich hab die Stufe 1 durchgezogen (Das konnte ich auch, weil ich zuhause bin und nicht Schule bzw. Schulsport usw. wuppen musste.) Danach hatte ich wesentlich weniger Hunger. Das Eiweiß nimmt mir das meiste meines Hungers weg. Aber - und das kommt noch erschwerend hinzu - ich bin längst erwachsen und deswegen mit Dir nicht vergleichbar. Dass Du bisher hier keine Antwort gekriegt hast liegt wohl daran, dass sich - zu Recht - kein Laie traut, Dir als Jugendlicher Ratschläge in puncto Diät zu geben. Und Magersüchtige gibts mehr als genug hierzulande. Ein, zwei Vorschläge hab ich aber schon für Dich: - Du könntest auch mal Deinen Blutzucker checken lassen und - egal wo Deine Eltern versichert sind, heutzutage bietet fast jede Krankenkasse Beratungen von Diätassistenten an. Die/der kann sich anschauen, was Du so isst und Dir fachmännischer raten, was Du tun oder lassen solltest. Viel Erfolg! Gabi

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Agena B.
Beiträge: 50
Angemeldet am: 12.01.2010
Veröffentlicht am: 29.03.2010

hallo linda, zu aller erst mal super wieviel sport du machst! das ist wirklich applaus wert! sehr schade dass du der meinung bist dass du nicht die willenskraft und disziplin aufbringen könntest um phase 1 zwei wochen durch zuziehen. wenn ich deine beiträge so lese glaube ich allerdings nicht dass du das nicht schaffen könntest - du traust es dir nur selbst nicht zu ... jetzt aber zu deiner eigentlichen frage, was du falsch machst. meiner meinung nach isst du zu viele KHs, zu viel obst, zu viele nüsse, und ich habe nichts von lipiden (öle/fette) gelesen. du nimmst kein omega 3 zu dir. wieso nicht? das fehlt, und das könnte der knackpunkt sein (ausser den KHs und dem obst). fahr deinen kohlehydrat-konsum runter, iss weniger obst (wenigstens weniger wenn du nicht darauf verzichten willst, wäre auch nur für 2 wochen), iss obst nur bis zum frühen nachmittag, KEINE bananen, KEINE Karotten, KEIN buttergemüse (das ist doch das TK-zeug mit viel butter-/cremzeugs?), wenn schon schoki dann reine zartbitterschokolade (ab 70% kakao-anteil, nicht weniger und auf gar keinen fall däit-schoki). Zusammengefasst: - dir fehlt OMEGA 3 - besorgen + einnehmen mit dem EW zusammen - dazu l-carnitin, wenn es nicht in deinem EW-shake drin ist - nüsse sind gut, zu viel davon wenn du abnehmen willst leider nicht. - weniger KHs - weniger obst und nur bis ca. 14 uhr - ersetz dein obst für 2 wochen durch gemüse - keine bananen, keine trauben (falls du die isst) - kein buttergemüse, keine karotten - wie sieht's aus mit fisch? - wenn du schon nicht die neue diät oder das rezeptbuch dazu hast, dann besorg dir eine glyx-tabelle auf der ersichtlich wird wieviel EW, KH, Fett etc. die einzelnen lebensmittel haben. - reduzier evtl. noch deinen milchprodukte-konsum das sollte dir bei deiner ernährung helfen. =) VG agena

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 29.03.2010

Hallo Linda, warum isst du eine Vollkornsemmel statt einem Kuchen. Kuchen schmeckt doch viel besser. Nun im Ernst. Du isst viel zu viele Kohlenhydrate (nicht nur zu viele). Kauf dir eine Lebensmitteltabelle und rechne das mal alles zusammen. Ich schätze, du kommst da auf mindestens 300 g reine KH. Mit soviel erreichst du leider nichts.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

1 bis 20 von 21     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Sie haben  Lesezeichen