Macht Wasser dick ?!

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Franz H.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 16.05.2005
Veröffentlicht am: 19.07.2005
 

Hallo, wenn der Körper keine Mangelsyntome hat, dann lagert er auch nur soviel Wasser ein das er benötigt und nicht mehr. Das krankhafte einlagern von Wasser erfolgt stets durch Mangel an Mineralien und Vitaminen. Trinke selber seit ca 5 Jahren täglich 4Ltr. im Sommer manchmal auch mehr und seitdem war ich auch nicht mehr krank, am besten hat sich meine Niere gefreut. Gruß Franz

Veröffentlicht von: Marco S.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 09.07.2005
Veröffentlicht am: 16.07.2005
 

Ich liege mit meiner Mutter zu folgendem Thema im "Streit": Wenn man z.B. am Tag 8 Liter Wasser trinkt (kam bei der Hitze gestern bei mir vor) dann nimmt man doch nicht kräftig zu ? Meine Mutter behauptet, dass es eigelagert wird ????!!! Weiß jemand mehr ? Ich denke der Rest wird "ausgeschieden"

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen