Magnesiumcitrat, Wasser

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Magnesiumcitrat, Wasser

12 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 16.04.2008

Hi Norbert, Danke für die Quelle. Habe mir mittlerweile bei Magnesium-pur.de eine Dose bestellt. Mal sehen, wie es ist. Ansonsten probiere ich mal deine Quelle. Gruß, Chris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: norbert w.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 15.04.2008
Veröffentlicht am: 15.04.2008

Hallo, gesehen bei Multi-Food.de unter Supplements 150 g Dose Tri-Magnesiumdicitrat nur 15 .- mit einem Anteil von 15 % reinstem Magnesium in einer hohen Bioverfügbarkeit. Gruß Norbert

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: dincher p.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 10.04.2008
Veröffentlicht am: 10.04.2008

bitte mir auch quelle mailen: hanggard@t-online.de

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 08.04.2008

Hey Reinhard. Hätte auch Interesse an deiner Quelle: cbuder@gmx.de Danke, Chris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Renate D.
Beiträge: 60
Angemeldet am: 27.08.2006
Veröffentlicht am: 05.04.2008

kannst Du mir mailen, wo Du es gefunden hast, meggi21@freenet.de Vielen Dank Renate

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 18.03.2008

das Magnesium-pur.de ist Magnesiumhydrogencitrat, enthält somit nur ca. 7% Magnesium und ist stocksauer (PH-wert 3-4). Für mich völlig unverträglich. Das Wahre ist Bi-MG-Tri-citrat, was aber fast nirgendwo angeboten wird. Allerdings habe ich eine Quelle gefunden. Bei Interesse bitte melden

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 04.03.2008

Hallo zusammen, ich habe Probleme beim Einkauf. Überall wird nur Magnesiumhydrogencitrat angeboten. Ohne ..hydrogen.. gibt es das nicht, oder ist damit das mit ..hydrogen.. gemeint? Das ist ja ziemlich sauer (PH 3,87) und hat relativ wenig Mg (3,6 %). Wer weiss dazu was?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Elke F.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 04.03.2008

Hallo, da kann ich mich dem Beitrag von Markus nur anschließen, Magnesiumcitrat von magnesium-pur.de für 16 Euro direkt, ist auch das Günstigste, das wir gefunden haben. Wir haben das selbe Citrat allerdings zuerst im ebay im Sofortkauf für das gleiche Geld bekommen und sind so erst auf diese Seite gelangt. Unsere Apo wollte auch viel mehr dafür. Ich nehme es auch schon seit mehreren Monaten täglich, bin sehr zufrieden damit, während ich Magnesium -Brausetabletten auf Dauer nicht so gut vertragen habe. Gruß Elke

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 24.02.2008
Veröffentlicht am: 24.02.2008

Hallo, also das preiswerteste Macnesiumcitrat gibt es wohl bei magnesium-pur.de . 500g für 16 EUS. Ist ohne Geschmackszusätze und sonstigen Schnickschnack. Ich nehm das seit einem Jahr - täglich 1 g - und bin sehr zufrieden damit. Gelegentich mich ich etwas Mg mit Kalium von Verla oder das Multimineral vom Strunz dazu. Gruß Markus

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 06.02.2008

Hallo Karin, und wo beziehst du deine NEM? Zu DM Zeiten habe ich auch um die 8 DM bezahlt und jetzt 11 EUR!!! Staatlich Fachingen habe ich auch schon probiert. Ist und schmeckt gut. Gerolsteiner hat allerdings ähnliche Konzentrationen was die Mineralien anbelangt und ist ca. 20 ct günstiger pro Liter. Grischan

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karin J.
Beiträge: 331
Angemeldet am: 05.02.2008
Veröffentlicht am: 05.02.2008

Ich habe es zu D-Mark-Zeiten gekauft. Da zahlte ich ca. 7 DM. Ich trinke seit ca. 2 Jahren Staatlich Fachingen. Ich finde, es ist das beste Wasser, es schmeckt sehr gut. Allerdings nicht billig. Ich nehme alle NEM aus den USA. Hochdosiert und fühle mich pudelwohl.Gruß Karin

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 03.02.2008

Hallo, sagt mal, was zahlt ihr für Magnesiumcitrat in der Apotheke? Habe kürzlich 13 EUR für 100 g bezahlt. Fand das ziemlich teuer und das es früher mal preiswerter war. Und, was trinkt ihr eigentlich für Wasser? Ich trinke zurzeit Heppinger extra oder Gerolsteiner. Grischan

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

12 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen