Mamas gesucht!

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Mamas gesucht!

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Yvonne K.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 02.09.2005
Veröffentlicht am: 19.07.2007

Hi, endlich mal eine Rubrik zu einem alten Thema. Nach der 2. Schwangerschaft habe ich (32) mit 1,70 m ca. 82,5 Kg gewogen. Hebamme und andere Leute haben mir vom schnellen Wiedereinstieg abgeraten, aber ich hab mein Aussehen nicht gemocht: Mein angestaubter Crosstrainer wird wieder gequält: fast täglich. Das geht so: Mein MAnn kommt so gegen 18:00 Uhr nach Hause. Ich gehe sofort auf den Dachboden, mache Kräftigungsübungen und dann eine halbe Stunde auf den Crosstrainer. Das funktioniert nicht jeden Tag, aber jede Woche ca. 4-5 Mal. Ohne Sport geht es bei mir nicht, und ich bin meinem MAnn sehr dankbar, daß er währenddessen auf meine beiden Jungs aufpaßt. Danach gibt es Abendbrot und dann werden die Kinder fürs Bett fertig gemacht. Wichtig ist auch fett-und zuckerarmes Essen mit viel Obst und Gemüse. Rezepte gibt es auch bei der "Ideal-Diät", wo Du sicher welche findest, die auch Deiner Familie schmecken, ohne daß sie gleich auf "Diätessen" kommen. Bei mir hat es auch ne Weile gedauert, bis ich mich aufraffen konnte, aber jetzt hab ich in 10 Monten 12 Kg geschafft und hoffe auf noch mehr. Und mein innerer Schweinehund wird während des Sportes mit dem Fernseher bestochen und mein Mann ist froh, daß ich mich jetzt besser fühle. Also, wenn der innere Schweinehund wieder ruft, ab auf den Crosstrainer und Fernseher an. Das ist besser als Schokolade. Viel Erfolg für Euch. Yvonne :O)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra T.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 05.07.2007
Veröffentlicht am: 05.07.2007

Hallo Cecile, würde gerne wissen wie es läuft und ob Du schon mit einer Diät angefangen hast.......Bin auch Mama, 2-fache und möchte wieder mit DER DIÄT anfangen.Habe schon mal 24 Kilo damit abgenommen vor einem Jahr und möcht jetzt die letzten 20 abnehmen....Schreib wenn du Lust und Zeit hast.....Freue mich auch über weitere Mamas...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lalique L.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 18.05.2007
Veröffentlicht am: 18.05.2007

Hallo Leute. Ich bin 32.Meine Tochter wird 2. Ich versuche auch abzunehmen, jedoch ist es schwer. Für das Kind bin fast allein und kaum habe ich Zeit für mich selbst. Ich arbeite bis 16 Uhr. Bitte um ein Tip oder Diät, die aber wirksam sind. danke. Lalique

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 216
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 06.05.2007

Hallo Mamas! Ich bin nach der Geburt meines Sohnes relativ oft mit der Joggingkarre unterwegs gewesen, um die Mutti zu entlasten. Macht echt Spaß und schaukelt den kleinen Quälgeist in den Schlaf. Ich kenne sogar Mütter, die mit Jogger einen Marathon gelaufen sind! Also Wecker stellen und laufen. Unddie Worte "Powerwoche" streichen und durch "Powerleben" ersetzen. Und "Diät" durch Lebenseinstellung! Und zwar lebenslang!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martina F.
Beiträge: 21
Angemeldet am: 04.04.2007
Veröffentlicht am: 03.05.2007

Hallo Cecile, ich bin auch 37, Mama und wollte am Sonntag mit der Powerwoche beginnen. Ich möchte gerne 10-15 Kilo abnehmen, es ist aber wie auch bei Dir sehr schwierig für mich. Meine Tochter ist noch klein und ich arbeite auch. Seit der Schwangerschaft habe ich schon 10 Kilo abgenommen, aber leider sehr viel Muskelmasse. Mit einem Körperfettgehalt von 37% wird es für mich nun Zeit, etwas mehr zu tun. Ich habe vor 4 Wochen mit dem Laufen angefangen, ich schaffe es aber noch nicht 30 Min zu laufen. Irgendwann klappt es schon. Also ich fange am Sonntag an, und hoffe Du schaffst es auch zu starten und durchzuhalten. Wenn ich die ersten Erfolge habe, melde ich mich wieder. Liebe Grüsse Martina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Cecile K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 29.04.2007
Veröffentlicht am: 29.04.2007

Hi! Ich bin 37 und habe das Mamasyndrom. Zu viel Fett, zu wenig Zeit und viel Frustessen und das im ständigen auf und ab. Nach der Schwangerschaft hatte ich durch "Die Diät" schon die ersten 12 Kilo geknackt, aber leider komme ich nicht weiter. In den letzten Jahren ging es stetig 5 Kilo nach oben und 5 wieder nach unten mit diversen Diätversuchen und Sport, der mich dann immer wieder frustete. Mein Seelenzustand ist mit meinen 86 Kilo auf 170 Lebendgröße doch eher dürftig. Und ich will da raus. Wer hat ähnliche Bedingungen und geht mit mir zusammen den Weg. Alleine schaffe ich es wohl einfach nicht. Und meine Familie ist nicht gerade sehr hilfreich und nimmt mich und meine Diäten gar nicht mehr ernst. Würde mich über weitere Mamas freuen. Cecile

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen