Many thanks Mr. Strunz

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Hermann B.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 08.03.2009
Veröffentlicht am: 26.03.2009
 

Ja Heike, dasselbe ist bei mir. Ich war ein Brotvernichter, jetzt nur noch Eiweiss und ich fühle mich extrem gut, laufe von Bestzeit zu Bestzeit, am Samstag einen Halbmarathon, mal schauen was da raus kommt.

Veröffentlicht von: Heike D.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 17.03.2009
Veröffentlicht am: 17.03.2009
 

Ich habe bisher keine einzige Diät durchgehalten, weil ich in dem Moment nur noch an Essen denke. Jetzt ist es anders: ich habe richtig verstanden, warum die KH nicht nur dick sondern auch unglücklich machen. Bisher hat mit süßes glücklich gemacht, aber das stimmt ja nun gar nicht. Eiweiß macht glücklich, süßes und viel Brot (meine Hauptspeise) eher träge und lahm. Heike

Veröffentlicht von: Hermann B.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 08.03.2009
Veröffentlicht am: 08.03.2009
 

Auf Grund Ihrer Empfehlung habe ich Anfang Dez. meine KH Zufuhr drastisch jeduziert und auf Eiweiss (incl. Pulver) umgestellt, Ergebnis 15 kg. verloren, Bauchumfang von 114 auf jetzt 102 und den 10 km Lauf im Januar neue Bestzeit 44 min. letztes Jahr habe ich mich über 47,30 schon gefreut. Mache weiter. Übrigens 3 Weihnachtgänse, 1 Truthahn und noch so manch anderes (kein Alkohol) habe ich auch noch verzehrt

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen