MAP - Vortragstournee von Prof. Luca-Moretti (Entdecker von MAP)!!

  Sie haben  Lesezeichen
Thema MAP - Vortragstournee von Prof. Luca-Moretti (Entdecker von MAP)!!

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 26.04.2013

Hallo Marion, vielen Dank für diese Info. Ich habe mir das Buch gleich besorgt. Kommt gerade richtig, nachdem ich das Neuste von Viktoria Boutenko durch habe...Smothies ahoi...bin gerade dabei, sie meinem Mann schmackhaft zu machen:-)Deine Beiträge hierzu in der Vergangenheit habe ich mir daher alle noch mal durchgelesen. Manchmal fällt der Groschen bei mir recht langsam - als Du vor Monaten darüber geschrieben hast, war ich noch nicht soweit. Nun bin ich dankbar für jede beschriebene Zutat, die ich hier finde:-)

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 23.04.2013

Hallo Karola, ich weiß. Nimmst Du Shakes? Das Pulver könntest Du dann einsparen und von den mtl. Kosten abziehen, z. B. Es bleibt natürlich Dir überlassen, was Du Dir leisten willst oder kannst. Die beiden Jungs, oben aus meinem Beitrag, die soviel abgenommen haben mit dem Plan nach Prof. L.-M. meinten auch zuerst, das wär zu teuer. Letztendlich, so sagte der eine, seien 300 Euro mehr in der Haushaltskasse mtl. übrig geblieben. Gut, die haben halt weniger vom üblichen Müll eingekauft! Er meinte, das Teuerste an den MAPs war die Garderobe. Sie mussten sich natürlich total neu einkleiden. (Späßle am Rande). LG M

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karola S.
Beiträge: 156
Angemeldet am: 20.03.2011
Veröffentlicht am: 21.04.2013

Liebe Marion, Ich glaube das gern. Persönlich habe ich immer eine Dose da, für Anlässe, bei welchen ich sehr wach bleiben will/muss. Aber ganz ehrlich, 150 EUR im Monat zusätzlich zu allen anderen NEM, dass ist einfach zu fett. Und dann müsste ich den restlichen 3 Personen in meinem Haushalt das auch zugestehen...... Also völlig ausgeschlossen, ich denke, dass geht vielen so. Lg Karola

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Diane L.
Beiträge: 57
Angemeldet am: 01.02.2012
Veröffentlicht am: 19.04.2013

Danke Marion, in Köln ist der Vortag am nächsten Montag (22.04.); werde versuchen, Tickets zu bekommen. Ich arbeite direkt gegenüber dem Hotel, in dem der Vortrag stattfindet - wenn das mal kein Zeichen ist! LG, Diane

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 18.04.2013

Danke für Deinen Bericht, Marion! LG, Michaela

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 16.04.2013

Hallo allerseits, war am Montag (15.4.) in München am Vortrag von Prof. Luca-Moretti. Sehr sympathischer Mann! War sehr interessant, v. a. was er erzählt hat zur Regeneration bei chronischen Krankheiten, bzw. Verletzungen. Grob gesagt: Eiweiß heilt/regenergiert, aber da es um ein Vielfaches schneller im Körper ankommt (23 Minuten) als das EW vom Teller (Geflügel/Fisch) mit einer Verdauungszeit von 3-6 Stunden, und weil MAP im Gegensatz zu Fleisch praktisch keine Abfallprodukte produziert, überholt es irgendwann die Geschwindigkeit der fortschreitenden Erkrankung. Die Genesung holt die Krankeit ein. Als Beispiel brachte er u.a. einen Patienten, der seit Jahren an offenen Beinen litt. OPs halfen nicht. Die Einnahme von MAPs (ich glaub es waren entweder 10 oder 20 Stück am Tag) über 5-6 Wochen brachte eine endgültige und andauernde Heilung. Interessant auch die Aussage von 2 jungen Männern, die zum Vortrag kamen und die mit der Anleitung nach dem Prof. mit MAP abgenommen haben. Einer 35 Kilos und sein Bruder 74 Kilos. Leider hab ich die mitgebrachten Bilder auf seinem Handy nicht mehr angeschaut. Ach ja, auf die Frage, warum MAP einige von uns müde und nicht munter macht, war die Antwort: "Das Gehirn entscheidet, wie MAP im Körper genutzt wird." Es geht dahin, wo es gebraucht wird. Wenn es müde macht, heißt das nicht, dass es nutzlos ist oder gar schädlich wär. In all den Jahren der Anwendung (22) ist nicht 1 Schaden aufgetreten. Empfohlene Mindesttagesdosis: 10 Stück (Da liege ich mit meinen 8-10 Tabs am Tag genau richtig). Für Athleten empfiehlt er 3x10 tägl. Und, und, und.... Es war sooooo interessant. Also wer die Gelegenheit noch wahrnehmen will, kann die Tage in weiteren Deutschen Städten dies noch tun. Ich kann es nur empfehlen. Es gibt jetzt auch ein Buch über MAP: "Die Eiweißrevolution" von Lars Johansson. Siehe Amazon. Da kostest es ca. 25 Euro. Am Vortrag wärs für 20 Euros zu haben gewesen. Vielleicht leg ich es mir aber mal zu. V. a., damit ich was zum Verleihen hab, wenn ich mal wieder von "meinen" MAPs schwärme und die üblichen Fragen dazu kommen. LG Marion Z.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Regina L.
Beiträge: 35
Angemeldet am: 11.09.2008
Veröffentlicht am: 06.01.2013

Danke für die Info, habe mich auch für München angemeldet :=

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 03.01.2013

Hallo allerseits, Prof. Luca-Moretti gibt sich die Ehre: http://www.drreinwald.de/dr-reinwald-partner/praxis-seminare/vortraege.html Auch ein 1-Tages-Therapeuten-Seminar in Fulda ist angeboten. Bin beim Termin in München dabei. Schon im Kalender vermerkt!! Wer kommt noch? LG Marion Z.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen