MAP's (Aminosäuren)

  Sie haben  Lesezeichen
Thema MAP's (Aminosäuren)

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Claudia K.
Beiträge: 73
Angemeldet am: 06.03.2011
Veröffentlicht am: 22.04.2015

Hallo Jule

also die Maps oder Amino4 U sind relativ groß und sie haben keine Bruchrille.

das ist schade wenn du mit dem Schlucken Probleme hast.

ich nehme 10 MAPS am Tag und habe ein sehr gutes Aminogramm.

auch mein Trypthophan ist sehr hoch.

von daher kann ich es nur empfehlen. Ich habe angefangen die MAPS zu nehmen ohne mein Aminogramm zu kennen. Ich habe mir viel informiert und mir war klar das sie gut sein müssen.

dann habe ich im Januar ein Aminogramm gemacht das top war. Im Vergleich mit anderen Freunden die sich weitergehend auch nach Strunz ernähren und Eiweißpulver nehmen, auch Sportler sind etc. habe ich da mit meinem Aminogramm am besten abgeschnitten.

ich nehme sie weiter täglich und mir geht es richtig gut.

Versuche mal sie einzeln zu schlucken und stell dir vorher vor wie gut das funktioniert......denk gar nicht an die Vereengung der Speiseröhre..........

 

wenn dein Aminogramm jedoch deutliche Mängel aufweist dann solltest du am Anfang diese einzelnen Aminosäuren auf jeden Fall noch auffüllen.

 

Ich drück dir die Daumen

 

Ach ja, ich vermute mal das dein Vitamin D Spiegel hoffentlich hoch ist und du auf Gluten verzichtest....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: manuel d.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 19.06.2009
Veröffentlicht am: 16.04.2015

Essentielle Aminosäuren Pulver gibts für wenige Euro. Einfach mal im Internet suchen...

 

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Steffen H.
Beiträge: 37
Angemeldet am: 20.05.2014
Veröffentlicht am: 15.04.2015

Hallo Jule,  ja, es gibt scheinbar alles als Kapsel/Tablette, aber auch (fast) alles als Pulver oder Granulat oder auch flüssig (in kleinen Flaschen). Du mußt nur hartnäckig sein und geduldig suchen.

Zurzeit nehme ich Erbsen- und Reisprotein und Arginin. Letzteres schmeckt wirklich nur bitter, aber gemischt in div. Flüssigkeiten fällt das gar nicht auf.

alles Gute

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 25
Angemeldet am: 14.08.2014
Veröffentlicht am: 11.04.2015

Hallo Jule,

es kommt drauf an, was Dir fehlt. Arginin kann man als Pulver zum Auflösen kaufen. Andere Aminosäuren gibt es in Tabletten oder Kapseln. Ich nehme z.B. Tryptophan. Das sind Kapseln in der Größe 22 x 8 mm.
Die kann man auch aufschneiden und das Pulver schlucken.
Das Wichtigste bei Aminosäurenmangel sind jedoch Eiweißshakes, die man ja trinkt.
Ich denke, das müsstest Du schon hinkriegen.

Grüße und gutes Gelingen!
Wolfgang

 

 

 

 

 

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jule L.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 10.04.2015
Veröffentlicht am: 10.04.2015

Hallo!

Ich bin hier ganz neu. Habe Hashimoto, und trotz guter Einstellung geht es mir trotzdem weiterhin schlecht. Bin jetzt dabei nach und nach meine ganzen Vitalstoffe im Vollblut zu ermitteln. Nächste Woche kommt ein Aminogramm dazu. Nehme u.A. schon 5-HTp und es hilft mir etwas beim Durchschlafen. 

Nun meine Frage zu den MAP's. Je nachdem wie das Aminogramm ausfällt würde ich das gerne ausprobieren. Da ich eine verengte Speiseröhre habe, habe ich leider Probleme beim Schlucken von Kapseln und großen Tabletten. Also ab Paracetamolgröße wird's schwierig. 

Wie kann ich mir die MAP's vorstellen? Wie groß sind sie, bzw kann man sie teilen?

Hab gelesen das es sie auch in Pulverform gibt, soll aber eklig schmecken.

Die 5-HTP Kapsel mach ich auf, schmecken fast neutral.

L.G. Jule

 

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen